Sonntag, 29. Januar 2023
Home > Aktuell > Atemlos durch die Schicht

Atemlos durch die Schicht

Kinderintensivpflegerin Mandy vom städtischen Klinikum Braunschweig

Vanessa, Michael und Mandy, drei Pflegefachkräfte, kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen in ihrem Alltag. Das ZDF zeigt die „37°“-Reportage „Atemlos durch jede Schicht – Alltag bei Pflegekräften“ am Dienstag, den 24. Januar 2023, um 22.15 Uhr.

In ihren Schichten auf einer „Intermediate Care“-Station des städtischen Klinikums Braunschweig versorgt und überwacht Vanessa Kranke, die von der Intensivstation kommen und besondere medizinische Betreuung benötigen. Um die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern und auf Missstände aufmerksam zu machen, hat die 31-Jährige einen Instagram-Account gestartet und engagiert sich in einem Berufsverband. Sie sagt:

„Wir wollen anerkannt werden, statt bemitleidet. Wir sind die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen und haben politisch so gut wie keine Stimme. Das müssen wir ändern!“

Es ist schwierig, Nachwuchs für den Pflegebereich zu gewinnen. Mittlerweile brechen fast 30% der Auszubildenden schon vor dem Examen ab. Es geht auch anders, zum Beispiel im Deutschen Herzzentrum Berlin. Unter Leitung des Pflegedozenten und Kinderintensivpflegers Michael Wappler und seinem Team liegt die Abbruchquote bei unter vier Prozent. Die angehenden Pflegekräfte werden mit einem hauseigenen Einarbeitungsmodell trainiert. Der 49-jährige Michael hält eine Acht-Stunden-Schicht immer noch gut durch, ohne sich nur einmal richtig hinsetzen zu können.
Doch auch auf seiner Station fallen Pflegekräfte krankheitsbedingt aus, müssen Betten gesperrt, Operationen verschoben werden. Er findet: „Das darf die Motivation nicht beeinträchtigen.“

Seine 24-jährige Kollegin Mandy hat gerade ihre letzten Einarbeitungstage. Bald wird sie eigenverantwortlich arbeiten. Sie hat großen Respekt vor der Verantwortung. Nach ihrem Arbeitstag kann sie schlecht abschalten: „Mir geht so vieles durch den Kopf. Habe ich an alles gedacht? Auch nichts vergessen?“


Weitere Informationen:

„37°“ in der ZDFmediathek


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Public Health-Themen und Gesundheitsthemen gehen alle an! Deshalb gibt es hier keine Paywall, kein Log-in! Das Konzept der „Offenen Redaktionellen Gesellschaft“ erlaubt Gastbeiträge und -Rubriken zu allen Themen und in allen journalistischen Formaten! Es Teil einer weltweit beginnenden sanften Medienrevolution! Wer übernimmt Initiative? Sie? Oder Medienkonzerne?
kontakt: info@anzeigio.de