Donnerstag, 20. Juni 2024
Home > Wirtschaft
Tomaten künftig mit fairen Lieferketten

ZDF: „planet e.: Genuss mit Beigeschmack – Tomaten“

Die Tomate (Solanum lycopersicum) ist die Lieblingsfrucht der Deutschen. Genau genommen ist es das Lieblingsobst, denn botanisch gesehen sind Tomaten Früchte. Verzehrt werden rund 30 Kilogramm pro Kopf pro Jahr. Tomaten schmecken, sind süß und kalorienarm. Doch wie nachhaltig und sozial verträglich ist der Anbau? Nachtschattengewächs mit Schattenseiten Der Tomatenanbau hat

Weiterlesen
Tourismus

Tourismuszahlen: Übernachtungsrekord im März 2024 in Deutschland

Die Tourismuswirtschaft hat sich vom Einbruch der Gästezahlen während der Pandemie erholt. Der Urlaub in Deutschland ist wieder attraktiv. Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die aktuellen Zahlen für Beherbergungen im März 2024 vorgelegt. Demnach gab es 35,6 Millionen Gästeübernachtungen in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland. Das waren 12,3 Prozent mehr als

Weiterlesen
Windows Copilot

Windows wird zum Produktivitätskiller

Von Redaktion Was sagt der Windows Copilot zu den seit Anfang März 2024 auftretenden Problemen mit Windows: „Aktuell gibt es einige bekannte Probleme im Zusammenhang mit Windows. Hier sind einige relevante Informationen: Windows 10 22H2-Update: Microsoft hat das KB5036979-Patch veröffentlicht, um weitere Verbesserungen für die Version 22H2 bereitzustellen. Dieses Update behebt unter anderem Benachrichtigungsprobleme für Microsoft-Konten1. Windows 11: Ein ehemaliger Microsoft-Mitarbeiter hat starke Kritik am Betriebssystem Windows

Weiterlesen
Landesmindestlohn Berlin

Berliner Mindestentgelte auf 13,69 Euro brutto erhöht

Der Berliner Senat hat heute die Anhebung der Berliner Mindestentgelte auf 13,69 Euro beschlossen. Dazu wurden zwei Rechtsverordnungen erlassen, mit denen in Kürze der Landesmindestlohn sowie der Vergabemindestlohn von jeweils 13,00 Euro brutto auf 13,69 Euro brutto pro Zeitstunde angehoben werden. Die Senatorin für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung,

Weiterlesen
Ausbildungsjahr 2024

Ausbildungsvergütungen – was wird gezahlt?

Von Michael Springer Die Aufnahme einer Ausbildung ist für die meisten jungen Menschen ein finanzieller Balanceakt. Denn die Ausbildungsvergütung ist kein Arbeitslohn und ist als Vergütungsform erst seit 2020 gesetzlich festgelegt. Ausbildungstarifverträge liegen auch nicht für alle Branchen und Betriebe vor, in denen junge Menschen nach den Regelungen des Berufsbildungsgesetzes (BBiG)

Weiterlesen
Zentrum Residenzstraße / Lettekiez

Shopping-Tipps Residenzstraße

Seit 11. März 2024 halten die U-Bahnen wieder in beiden Richtungen im Bahnhof Residenzstraße. Die anhaltenden Bauarbeiten haben große Auswirkungen auf die Anlieger, Händler und Gewerbebetriebe. Zum Teil sind die Umsätze existenzbedrohend eingebrochen. Einige Betriebe mussten auch aufgeben. Im Städtebauförderprogramm „Lebendiges Zentrum Residenzstraße“ koordiniert das Bezirksamt Reinickendorf seit 2015 Standort-Maßnahmen, die

Weiterlesen
Kaufhaus Galeries Lafayette

Kaufhäuser in der Krise: Umsätze sind in den vergangenen 20 Jahren real um 34,8 % gesunken

Alarmierende Einzelhandels-Zahlen werden vom statistischen Bundesamt gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben die Kauf- und Warenhäuser im Jahr 2023 real (preisbereinigt) 34,8 % weniger Umsatz gemacht als im Jahr 2003. Im selben Zeitraum konnte der stationäre Einzelhandel insgesamt ein Umsatzplus von 11,3 % verbuchen, die Umsätze im Versand- und Onlinehandel

Weiterlesen
Container am Kranhaken

Von der Asylpolitik zur „Export-Remigration!“

Von Michael Springer Hendrik Wüst, Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen brachte es auf den Punkt: „Noch so ein Jahr on top, immer noch mehr Menschen obendrauf, wird uns an die Grenzen dessen bringen, was überhaupt noch geht.” Der Druck bleibe „unglaublich groß”, sagte er heute im ZDF-Morgenmagazin.Wüst formulierte auch den entscheidenden Satz, der

Weiterlesen
Tag der Ausbildung am 16.2024

Erfolgreicher EDEKA Ausbildungstag in Mittenwalde

Bei der EDEKA Minden-Hannover und ihren Tochtergesellschaften können junge Menschen insgesamt zwischen 26 verschiedenen Ausbildungsberufen wählen. Mit einem Tag der Ausbildung am Logistikstandort Mittenwalde, wurden Einblicke in die Berufe der gesamten EDEKA-Logistikkette gegeben.Der Logistikstandort nahe Königs Wusterhausen ist das Wareneingangstor für viele EDEKA-Märkte in Berlin-Brandenburg. Der Tag der Ausbildung ist

Weiterlesen
GO! liefert fast überall hin - Foto: © GO! Express & Logistics Deutschland GmbH

GO! gewinnt Umweltzertifizierung

KEP-Dienstleister spielen eine gewichtige Rolle in der Versorgung der Stadt und bei der Etablierung von arbeitsteiligen Dienstleistungen und Lieferketten. Auch im Stadt-Land-Verbund sind Kurier, Express- und Paketdienstleister heute europaweit im Einsatz. Transportsicherheit, Qualität und Termintreue sind dabei wichtige Merkmale des logistischen Leistungspakets.Der größte konzernunabhängige Anbieter von Express- und Kurierdienstleistungen in

Weiterlesen