Mittwoch, 01. April 2020
Home > Kultur
Kunst & Kultur in Quarantäne

Kultur in Quarantänezeiten: rettende Ideen sind gefragt!

Die Auflagen zum Gesundheitsschutz sind noch einmal gravierend verschärft worden. Der Senat hat am 14. März 2020 eine weitere Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin beschlossen. (Volltext der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV). Darin werden eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen

Weiterlesen
Baikalsee - Zentralregion des Schamanismus

Gisela Reller: Die Heimat ist eine goldene Wiege

Russland ist mit offiziell 185 verschiedenen ethnischen Gruppen ein Vielvölkerstaat. Ein Buch von Gisela Reller rückt die ethnische und kulturelle Vielfalt der "Russländischen Föderation" in den Blick: "Vielen ist nicht bewusst, dass die Russländische Föderation – das flächenmäßig größte Land der Erde – nicht nur Heimat der Russen ist, sondern

Weiterlesen
Berlinale

70. Berlinale vom 20. Februar bis 1. März 2020

In diesem Jahr feiert die Berlinale ihren 70. Geburtstag. Nachdem der langjährige Chef Dieter Kosslick im letzten Jahr sein Amt niedergelegt hat, steht nun das neue Führungsduo Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek vor der ersten Bewährungsprobe. Beide setzem neue Leitlinien: „Die 70. Berlinale soll ein Auftakt sein, den Austausch mit

Weiterlesen
Europapreis Blauer Bär

Wer bekommt einen Blauen Bär 2020?

Noch bis zum 29. Februar 2020 können Vorschläge für die Preisträgerinnen und Preisträger der Blauen Bären 2020 eingereicht werden. Mit dem Europapreis Blauer Bär ehren das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland jährlich beispielhaftes, bürgerschaftliches Europa-Engagement von Berlinerinnen und

Weiterlesen
Berlin Berlin - Die große Show

Berlin Berlin – die große Show im Admiralspalast

Passend zum Jahresausklang des 2020. Jahrzehnts sind die „Roaring Twenties“ Thema der neuen grandiosen Show im legendären Admiralspalast in Berlin. Im zeitgemäßen Gewand geleitet sie zu ihrem Bestimmungsort Berlin. Zum Auftakt präsentiert sie deutsche Musik und lässt sich langsam und allmählich auf internationale Klänge ein, bis die Show sich zu

Weiterlesen
Goldene Zwanziger Jahre in Berlin

Kulturerbe: Berlin und die Goldenen Zwanziger Jahre

Ein Verein in Friedenau hat sich die Rettung wertvoller musikhistorischer Zeugnisse auf die Fahne geschrieben, die Berlin und die Ära der Goldenen Zwanziger Jahre betreffen. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung zwischen 1924 und 1929 kam es in Berlin zu einer Blütezeit von Wissenschaft und Kunst. Das machte die Stadt attraktiv für

Weiterlesen
David Friedman Generations Quartet

Konzertaben mit David Friedman im A-Trane

Der amerikanische Vibraphonist, David Friedman, stellt an dem Abend im A-Trane seine neue CD vor. "Generations" bezieht sich auf die Zusammensetzung seiner Band. Friedmann feierte im März diesen Jahres seinen 75. Geburtstag und steht auf der Bühne mit seinen jungen Kollegen, die Pianistin Clara Haberkamp, der Kontrabassist Josh Ginsburg und

Weiterlesen
Menschen Im Hotel, Ensemble

Menschen im Hotel – Theaterprojekt der Vaganten Bühne

Vicki Baums absoluter Bestsellerroman „Menschen im Hotel“ wurde mehrfach verfilmt. In einer Inszenierung der Vagantenbühne werden die Figuren des Romans zum Leben erweckt. Spielorte sind die Vagantenbühne und das Hotel Savoy Berlin. Mehr dazu ist in der Charlottenburg Wilmersdorf Zeitung zu finden. jeweils sonntags, 1.12. | 8.12. | 15.12. |

Weiterlesen
Die Show „Family Affairs“

Die neue Show im PALAZZO: „Family Affairs“

Am 13. November war Start der diesjährigen Herbst- und Winter-Saison im PALAZZO Spiegelpalast. Beim Betreten des riesigen Zeltes empfängt den Besucher sofort eine einzigartige Atmosphäre. Eine Welt voller Glanz und Glamour breitet sich zu seinen Füßen aus, eine Magie, die den ganzen Ort erfüllt. Das PALAZZO ist ein Ort zum

Weiterlesen
Die Seele von New Yorks spanischem Harlem - Eine heiße Show mit Latin-Musik und Tanz

New Yorks Spanish Harlem im Ernst-Reuter-Saal

Die Reinickendorf Classics laden mit einer spektakulären Tanz-Show ein. Am 2. November kommt mit „The Soul of New Yorks Spanish Harlem" eine Show in den Ernst-Reuter-Saal, in der ein mit allen Grooves gewaschenes Sextett, drei Sängerinnen und Sänger und zwölf preisgekrönte Tänzerinnen und Tänzer das Publikum mitnehmen, auf eine Zeitreise

Weiterlesen
Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖   (Hinweis schließen)