Mittwoch, 25. Mai 2022
Home > Kultur
Comedy Festival in Wolfsburg im Sommer 2022

„Sommerlachen“ — Festival in Wolfsburg

Mit dem 9-Euro-Ticket zum „Ablachen“ nach Wolfsburg fahren! — Unter dem Motto „Sommerlachen“ läuft vom 14. Juli bis zum 28. August eins der größten Kabarett- und Comedy-Festivals in Europa in der Autostadt Wolfsburg, rund 200 Kilometer westlich von Berlin. 45 Shows mit 50 Stars, darunter Helge Schneider, Dieter Nuhr,

Weiterlesen
Fair Pay in der Kulturarbeit

Österreich setzt auf Fair Pay für Kulturarbeit

Im Nachbarland Österreich hat die sehr erfolgreiche „Fair Pay-Kampagne“ der „IG Kultur Österreich – Interessensgemeinschaft der freien Kulturarbeit“ und der verbündeten Landesorganisationen für mehr Fairness in der Förderpolitik gesorgt. Eine Pilotphase für den Fair-Pay-Zuschuss für Vorhaben in der "Freien Szene" wurde vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport in

Weiterlesen
Torhaus des KZ Auschwitz-Birkenau - gesehen von der Zugrampe im Inneren des Lagers

Inge Auerbacher: Die Krankheit des Judenhasses muss geheilt werden

In vielen Veranstaltungen wird gestern bundesweit an die Befreiung des KZ Auschwitz vor 77 Jahren und die vielen von den Nationalsozialisten ermordeten Opfer erinnert. Das in seiner Art einzigartige Menschheitsverbrechen der Massentötung von bis zu 6,3 Millionen Menschen jüdischen Glaubens und jüdischer Kultur erschüttert noch immer in tiefer und emotional

Weiterlesen
meredo: Kind kreiert elektronische Musik

20 Jahre meredo: Jubiläumsjahr startet mit „Schönen Tönen“ in den Winterferien

Das Medienkompetenzzentrum meredo feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen! — Im Jubiläumsjahr wird es viele bekannte, aber auch neue Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien und pädagogisches Personal geben. Denn Medienkompetenzen sind in Zeiten von Fernunterricht und Fake News wichtiger denn je. Von Familienfesten und Ferienangeboten bis hin zu AGs

Weiterlesen
Antrittsbesuch in der Stadtbibliothek

Bezirksbürgermeister auf Antrittsbesuch in der Stadtbibliothek Reinickendorf

Das neue Jahr begann für Reinickendorfs Bezirksbürgermeister und Kulturstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) mit einer Rundtour. Er stattete am ersten Arbeitstag des Jahres allen fünf Standorten der Stadtbibliothek Reinickendorf sowie der Fahrbibliothek seinen Antrittsbesuch ab. Die Bibliotheken waren, wie alle Kultureinrichtungen in Berlin, besonders von den Auswirkungen und Einschränkungen der Pandemie betroffen.

Weiterlesen
Weihnachtsschmuck

Frohes & besinnliches Weihnachtfest!

Weihnachten im Jahr 2021 steht im Schatten der Pandemie, wie schon im Vorjahr. „Maßnahmen zum Infektionsschutz“ verändern die Kulturstadt Berlin und auch die ganze Stadtgesellschaft. Ein verordneter Rückzug ins Private ist im Gang. Konzertankündigungen und Pressemitteilungen von Kirchengemeinden sind rar geworden. Einladungen zu „digitalen Christvespern“ eignen sich nicht so recht

Weiterlesen
Kinder im Hort

Weitere Honorarkräfte und Träger für Lernförderung gesucht

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie will die Folgen der Coorona-Pandemie für Kinder und Schüler_innen ausgleichen und kompensieren, um Lernlücken zu schließen.In einem 2. Ausschreibungsverfahren sucht Berlin für das Bund-Länder-Aufhol-Programm „Stark trotz Corona“ weitere Honorarkräfte, freie Träger, Vereine, Nachhilfeinstitute und Stiftungen, um den pandemiebedingten Lernrückständen unter Schülerinnen und Schülern

Weiterlesen
Ernst-Reuter Saal

28. Reinickendorfer Kriminacht

Zum 28. Mal findet am Sonnabend, dem 20. November 2021, um 19 Uhr im Ernst-Reuter-Saal die Reinickendorfer Kriminacht statt. Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt lädt zur Reinickendorfer Kriminacht und und zur Preisverleihung „Krimifuchs“ ein.Nach der pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr stehen zwei Preisverleihungen, Lesungen und Talks mit dem Moderator der RBB-Fernsehsendung „Täter,

Weiterlesen
Preisträger Rocco Pfeil

10 Jahre Dussmann-Musikwettbewerb

Beim Preisträgerkonzert des 10. Dussmann-Musikwettbewerbs des Musikgymnasiums Carl Philip Emanuel Bach sind 11 Solistinnen und Solisten sowie 4 Kammermusik-Ensembles gekürt worden. 41 Schülerinnen und Schüler hatten sich dem Urteil einer Jury gestellt. Die Jury setzt sich aus Mitgliedern der Deutschen Staatsoper Unter den Linden unter der Leitung von Matthias Glander, Soloklarinettist

Weiterlesen
Helene Fischer

Musikfilm: Helene Fischer – Im Rausch der Sinne

Helene Fischer lädt ein zu einem exklusiven Musikfilm im ZDF: Am Samstag, dem 16. Oktober 2021 um 21.45 Uhr wird mit „Im Rausch der Sinne“ eine 60-minütige Reise durch das neue Album und die Seele der Künstlerin gezeigt. Regie bei diesem besonderen Konzertfilm führte der mehrfach Grammy-nominierte britische Regisseur Russell

Weiterlesen