Donnerstag, 28. Januar 2021
Home > Kultur
David Bowie

Biografie: „Bowie. Ein illustriertes Leben“

Die neue Biografie über David Bowie weckt Erinnerungen an die Berliner Musikszene der 1980er Jahre, als Bowie auch in Berlin lebte und hier enge Bindungen hatte. Als 29-jähriger Musiker und Sänger zog er nach Berlin-Schöneberg, in die Hauptstraße 155. In dem äußerlich schlichten Altbau lebte er zwei Jahre zusammen

Weiterlesen
Mahnwache mit original T-Rex-Skelett

Mahnwache mit Dinosaurier: die Kultur stirbt!

Das Aktionsbündnis #AlarmstufeDunkelrot hat gestern eine Mahnwache für die vom Lockdown stark betroffenen Branchen in Kultur- und Veranstaltungswirtschaft, Gastronomie und Tourismuswirtschaft veranstaltet. Nach den Angaben der Initiative sind etwa 10% aller Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland vom Lockdown und massigen Einkommensausfällen betroffen. Ein Beitrag in der Berlin-Mitte Zeitung zeigt

Weiterlesen
Musikalischer Adventskalender

Musikalischer Adventskalender der Bundespolizei

Heute ist der 1. Advent. Die Weihnachtszeit beginnt. Von den Corona-Beschränkungen ist auch das Bundespolizeiorchester betroffen, das sonst für viele Konzerttermine gebucht wird. Die musikalischen Botschafter der Bundespolizei haben sich etwas einfallen lassen, und zahlreiche Weihnachtstitel eingespielt und für einen musikalischen Adventskalender produziert. Am 1. Dezember wird der Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Dr.

Weiterlesen
Humboldt Bilbliothek

Lesezeichen – Literatur live in Tegel

Die erfolgreiche Reihe „Lesezeichen“ wird mit drei Autorenlesungen fortgesetzt. Die Volkshochschule (VHS) Reinickendorf und die Stadtbibliothek Reinickendorf arbeiten dabei zusammen. Drei Autoren sind demnächst in der Humboldt-Bibliothek in Tegel zu Gast: Ulrich Woelk, Ingo Schulze und John von Düffel holen ihre im Frühjahr ausgefallenen Lesungen nach. Den Auftakt macht am 28.10.2020

Weiterlesen
Vagantenbühne in Charlottenburg

Vaganten forschen: Amerika – Der Verschollene

Schauspiel nach dem Roman von Franz KafkaRegie: Urs Fabian WinigerBühnenfassung, Ausstattung: Lars Georg Vogel In Kafkas Geschichte macht sich der 16jährige Karl Roßmann von Europa nach Amerika auf. Nicht aus Abenteurermut sondern weil er von seinen Eltern wegen einer Missetat dorthin verbannt wurde. In dem Land der 1000 Möglichkeiten sucht er

Weiterlesen
Historischer Ort Krumpuler Weg

Führung am 13.9.2020: Krumpuhler Weg

Die wechselvolle Geschichte des Historischen Ortes Krumpuhler Weg ist Thema einer Führung im Rahmen des Tags des offenen Denkmals am 13.9.2020 um 14 Uhr. Auf dem Gelände Billerbecker 123 A wurde im Frühjahr 1942 das "Gemeinschaftslager "Krumpuhler Weg" errichtet. Betreiber waren die am Eisenhammerweg gelegenen Rüstungsfirmen Altmärkische Kettenwerke (Alkett) und Maget,

Weiterlesen
Wacken 2020

Wacken World Wide 2020

In diesem Jahr ist Wacken ganz anders als gewohnt! „Bitte kommen Sie in der letzten Juli-Woche nicht nach Wacken! Wir kommen zu Ihnen!“ So werben die Veranstalter für das größte Wacken-Festival aller Zeiten, das am 29.07.2020 auf wacken-world-wide.com beginnt. Fantastische Namen der Metal Szene werden dabei sein: Sabaton

Weiterlesen
Atmos - Ramstein: Paris

Freiluftkino, Bier und die beste Musik

Mit den "besten Musikfilmen aller Zeiten" lockt die Freiheit 15 in Köpenick zahlreiche Gäste an. Auf dem Programm stehen Welterfolge wie Bohemian Rhapsody mit Freddy Mercury, Amacing Grace mit Aretha Franklin, "Weil Du nur einmal lebst" mit den Toten Hosen und Ramstein "Paris." Der schöne Biergarten liegt direkt am Spreeufer,

Weiterlesen
Mauerweg in Pankow

„Grenz-Streifen“: Geführte Mauerweg-Fahrradtour – Teil 1 + 2

159 Kilometer Mauerweg sind inzwischen in Berlin zu entdecken. Das letzte fehlende Teilstück von 180 Metern wird gerade in Neukölln ausgebaut. Im Norden zwischen Reinickendorf und Pankow gibt es auch viel zu entdecken. Zu einer von Florina Limberg und Sebastian Teutsch geführten Fahrradtour auf dem Mauerweg sind Interessierte am

Weiterlesen