Freitag, 24. Mai 2024
Home > Kultur
Violine

Beschäftigung von Honorarkräften in Lehre, Kunst & Kultur und Medien

Berlins Musikschulen sind in großer Gefahr, ihren Auftrag nicht mehr ausführen zu können. Das sogenannte „Herrenberg“-Urteil des Bundessozialgerichts setzt neue Bedingungen für die Beschäftigung von Lehrkräften und die Frage der Scheinselbstständigkeit. Dabei geht es vor allem um die Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Tätigkeit an einem Institut/an einer Musikschule als

Weiterlesen
Kunstfreiheit: alle Tage, alle Nächte!

365 Tage Kunstfreiheit in Reinickendorf

Von Michael Springer Heute, am 23. Mai 2024 wird das Grundgesetz 75 Jahre alt! — Die aktuelle brennende Frage: „Wo bitte geht es in Reinickendorf zur Kunstfreiheit?“Wie frei ist die Kunst in Reinickendorf? Ist Kunstfreiheit nur tageweise möglich? Wie können sich Künstler (w/d/m) der prävalenten Kulturamtsaufsicht der Antragsökonomien entziehen, die

Weiterlesen
Msgr. Georg Austen und Udo Lindenberg

Bonifatiuswerk zeigt „Udos 10 Gebote“ auf dem Katholikentag in Erfurt

Der 103. Deutschen Katholikentag findet vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2024 in Erfurt statt. Das Bonifatiuswerk zeigt anlässlich des Katholikentags die Ausstellung „Udos 10 Gebote“ mit insgesamt 24 Bildern von Montag, 27. Mai, bis Sonntag, 9. Juni, in der St.-Severi-Kirche in Erfurt. Die römisch-katholischen Kirche steht auf dem Domberg unmittelbar neben dem Erfurter Dom. Beide Bauten

Weiterlesen
Ritterfest in der Zitadelle Spandau

Kulturbesucherförderung inklusiv

Das Bezirksamt Reinickendorf stellt auch in diesem Jahr trotz allgemeiner Sparvorgaben erneut Mittel für die Förderung dezentraler Kulturprojekte im Bezirk zur Verfügung. Mit diesen sollen die verschiedenen Kulturakteure und Projekte im Bezirk gestärkt, bestehende Strukturen stabilisiert und neue Initiativen gefördert werden. Die Mittel für die „Förderung von Kinder-, Jugend- und

Weiterlesen
Dilian Kushev

Konzert mit Dilian Kushev am 20. April 2024 in der Königin-Luise-Kirche

„Classik meets Pop & Rock“ — Der 1974 geborene bulgarische Musiker Dilian Kushev blickt auf eine beachtliche Karriere zurück: Er hat rund 3000 Kirchenkonzerte in Ost- und Westeuropa gespielt, ist Preisträger des Londoner Royal College of Music 2013 und Silbermedaillengewinner des 7. World Song Festivals. 2017 erhielt er in Thessaloniki

Weiterlesen
„We do ABBA“ - Musical Revival Show

WE DO ABBA! Live Musical Show am 21.April 2024 in St. Marien am Behnitz

In der Altstadt Spandau ist am kommenden Sonntag eine ABBA-Revival-Show zu Gast! Der ausführliche Programmtipp ist in der Spandauer Tageszeitung zu finden! Sonntag, 21.April 2024 | ab 18h „We do ABBA“ mit Tom Luca, Marcell Bartlomé, Veronica Divay und Raliza Van Oijen   Preis: 15€ ermäßigt/ Schüler, Rentner | Normalpreis: 20€  | VIP

Weiterlesen
VINTAGE TWO

VINTAGE TWO“ rocken das „BÄREN-ECK“

Das bewährte Charlottenburger Rock-Gespann „Vintage Two“ gibt ein Gastspiel im BÄREN-ECK in der Auguste-Viktoria-Allee 84 in Reinickendorf. Rock- und Pop-Hits der 60er- und 70er-Jahre sind ihr Repertoire. „Vintage Two“ spielen „Oldies vom Feinsten“ und kurven dabei durch die guten alten Zeiten. Ein enger Kontakt zum Publikum und handgemachte Musik garantieren einen emotional

Weiterlesen
Mit Blumen Dank sagen

Fotos & Texte: 365 Frauentage in Berlin

Am 8. März wird jedes Jahr der Frauentag gefeiert. In Berlin ist es ein Feiertag — und zugleich auch der Internationale Frauentag. Der Aktionstag soll die bisherigen Errungenschaften der weltweiten Frauenrechtsbewegung feiern — gleichzeitig soll die Aufmerksamkeit auf immer noch bestehende Diskriminierungen und Ungleichheiten gerichtet werden. — Es ist ein

Weiterlesen
Kammermusiksalon Prinzenallee

Kammermusiksalon Prinzenallee: „Auf den Spuren der Sehnsucht“

Im Konzert am 9. März hat das Publikum die Gelegenheit, zwei der berühmtesten Werke für Violine und Klavier zu entdecken oder wiederzuentdecken.Die Violinsonate des belgischen Komponisten César Franck ist ein einzigartiges Werk im Repertoire der Violine. Obwohl sie eine technische Herausforderung für die Musiker darstellt, ist sie völlig lyrisch

Weiterlesen
Rotfuchs (Vulpes vulpes)

Kunstwettbewerb: Gestalten von 19 Fuchsskulpturen

Der Fuchs, das Wappentier des Bezirks Reinickendorf, soll in der öffentlichen Wahrnehmung präsenter werden und identitätsstiftend wirken. Dazu sind noch in diesem Jahr 1,30 m große Fuchsskulpturen an verschiedenen Standorten im Bezirk geplant. Ziel dieser Marketingaktion aus Mitteln der Berliner City-Tax ist es, das Sinnbild Reinickendorfs für Besucherinnen und Besucher

Weiterlesen