Mittwoch, 21. April 2021
Home > Natur
Stadtnatur-Rangerinnen

Stadtnatur-Rangerinnen in Reinickendorf unterwegs

Ab sofort sind im Bezirk Reinickendorf die beiden Stadtnatur-Rangerinnen Joanna Laß und Victoria Wölk unterwegs, um das Umwelt- und Naturschutzamt in seiner Arbeit unterstützen. Hauptsächlich werden die Stadtnatur-Rangerinnen in den Schutzgebieten in Reinickendorf eingesetzt, insbesondere im Tegeler Fließ. Die Aufgaben der beiden Stadtnatur-Rangerinnen sind vielfältig und reichen vom Gebiets-

Weiterlesen
Gemeine Feuerwanze

Die Feuerwanzen sind los!

Der Frühling ist da! Die Feuerwanzen sind los! Die Gemeine Feuerwanze (Pyrrhocoris apterus) zählt zu den häufigsten Insektenarten in Mitteleuropa. Als Art sind sie nicht gefährdet, werden jedoch bisweilen als Lästlinge im Garten verfolgt. Mit der Frühlingssonne werden sie aktiv, und kommen aus ihren Winterverstecken hervor. Wissenswertes über die possierlichen

Weiterlesen
Turteltaube - Foto: © Kev Chapman

Turteltaube ist Vogel des Jahres 2020

In der christlichen Religion ist die Taube ein Symbol für Frieden und den Heiligen Geist, der bei der Taufe Jesu im Jordan vom Himmel kam. Und die herausragende Bedeutung geht noch weiter zurück, zu König Salomo, er prägte den Kosenamen "Taube". Denn die Taube war die Gefährtin der antiken Liebesgöttinnen

Weiterlesen
Weideauftrieb der Wasserbüffel im Tegeler Fließ

Wasserbüffel weiden wieder im Tegeler Fließ!

Das Tegeler Fließ gehört zu den wertvollsten Naturschutzgebieten in der Region. Seit 1995 ist das Tegeler Fließ als Fauna-Flora-Habitat - der höchsten Einstufung für ein Naturschutzgebiet - nach EU-Richtlinie geschützt. Für die naturverträgliche Bewirtschaftung der Naßwiesen gibt es seit Mai 2015 ein Weidewirtschaftsprojekt, bei dem Wasserbüffel als "Landschaftspfleger" eingesetzt werden.

Weiterlesen