Freitag, 22. November 2019
Home > Europa
Codename "Worldnewsmag"

Neue internationale Zeitung aus Berlin gestartet

Die neue internationale Zeitung aus Berlin ist am 3. Oktober 2019 gestartet. Zuerst werden die Abonnenten im Mediennetzwerk Berlin und in den 12 Bezirken direkt informiert. Das große Publikum muss sich noch gedulden, bis der Name veröffentlicht wird. Wer möchte, kann sich auch einfach akkreditieren und persönlich abbonnieren (Mail: info@anzeigio.de

Weiterlesen
DeepL als Desktop-Tool

DeepL als Desktop-Tool für Windows und macOS

Das Kölner Start-up DeepL baut seine Übersetzungsdienste weiter aus. Neu: DeepL gibt es nun auch als als Desktop-Tool für Windows und macOS zum Download. Die Kölner Alternative zu Googles Translator nutzt neuronale Netze für möglichst genaue und gleichzeitig natürliche Übersetzungen. Die von DeepL entwickelte künstliche Intelligenz arbeitet an einem coolen Ort,

Weiterlesen
Vodaphone startet 5G-Netz

Vodaphone startet das 5G-Netz und wird EU-Marktführer

Die EU-Kommission hat am 16.7.2019 der 18,4 Milliarden Euro schweren Übernahme der Liberty Global Kabelnetze in Deutschland, Tschechien, Ungarn und Rumänien durch Vodafone zugestimmt. Die Vodafone Gruppe wird damit zum größten Breitband- und Mobilfunkanbieter Europas. Bei Vodaphone knallten nicht nur die Sektkorken, sondern auch die Startschüsse für den Ausbau der 5G-Breitbandnetze. „Es

Weiterlesen
Sitz des Europäischen Gerichtshofes (EuGH

HOAI für Architekten und Ingenieure vom EuGH gekippt

Der Europäische Gerichtshof hat die deutschen Honorordnung Architekten- und Ingenieurshonorare (HOAI) für unwirksam erklärt. Mit seinem Urteil zur Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) im Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland hat sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) den Schlussanträgen des Generalanwalts angeschlossen. Er hält die deutschen Regelungen der HOAI zu

Weiterlesen
Shisha-Bars: Gesundheitsrisiken

Österreich verbietet Shisha-Bars

In Österreich gilt ab November 2019 ein Rauchverbot in der Gastronomie. Das bedeutet auch das Aus für das Geschäftsmodell Shisha-Bar. „Somit bedeutet das komplette Rauchverbot auch das Ende für mehr als 250 Betriebe und circa 6000 Angestellte in Wien“, sagte Peter Dobcak, Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Wirtschaftskammer Wien.

Weiterlesen
Skyline von London

Treffen der EU-Hauptstadtbürgermeister in London

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, nimmt am 24. und 25. Juni 2019 an der Konferenz der Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern der Hauptstädte der Europäischen Union teil. Gastgeber des achten Treffens (seit 2013) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches. Die Konferenz findet im Londoner Rathaus statt. Der Regierende Bürgermeister wird

Weiterlesen
Europawahl 2019

Europa hat heute gewonnen! Berliner Wahlergebnisse!

Die Wahllokale in Deutschland schlossen um 18 Uhr. Noch laufen die Auszählungen. Eines kann schon festgestellt werden: Europa hat gewonnen, es gab eine historisch hohe Wahlbeteiligung! Die Ergebnisse der Europawahl in Berlin werden erstmals echtzeitaktuell dynamisch auf dem Berliner Stadtportal gezeigt: In Berlin haben sich 60,6 % an der Europawahl beteiligt.

Weiterlesen
Rangliste der Pressefreiheit 2018

Heute ist Welttag der Pressefreiheit!

Der heutige Freitag ist Welttag der Pressefreiheit. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen erklärte im Jahr 1993 den 3. Mai auf Vorschlag der Unesco zum Welttag der Pressefreiheit. Seit dem Jahr 1997 verleiht die Unesco an diesem Tag den "Guillermo-Cano-Preis", der zum Gedenken an den ermordeten kolumbianischen Journalisten benannt wurde. Den diesjährigen

Weiterlesen
Weideauftrieb der Wasserbüffel im Tegeler Fließ

Wasserbüffel weiden wieder im Tegeler Fließ!

Das Tegeler Fließ gehört zu den wertvollsten Naturschutzgebieten in der Region. Seit 1995 ist das Tegeler Fließ als Fauna-Flora-Habitat - der höchsten Einstufung für ein Naturschutzgebiet - nach EU-Richtlinie geschützt. Für die naturverträgliche Bewirtschaftung der Naßwiesen gibt es seit Mai 2015 ein Weidewirtschaftsprojekt, bei dem Wasserbüffel als "Landschaftspfleger" eingesetzt werden.

Weiterlesen
CO2-Steuer quo vadis?

Brauchen wir eine andere CO2-Steuerpolitik?

Vor der Europawahl ist die Frage einer CO2-Steuer heiß umstritten. Doch was ist das richtige Konzept? Genügt es den CO2-Ausstoß zu bestrafen? Oder beschreiten wir einen falschen ordnungspolitischen Weg, der zu mehr Bürokratie, zu neuen wirtschaftlichen Hemmnissen füührt - und obendrein keine wirksamen Innovationen nach sich zieht? Ein aktueller Kommentar in

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)