Home > Bezirk
Regenbogentreff Tegel-Süd

Erste Sprechstunde von Regenbogen Reinickendorf e.V.

Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen besuchte am 6. Mai die erste Sprechstunde von Regenbogen Reinickendorf e.V.. Der Verein trifft sich jeden Donnerstag von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr für Beratungsgespräche und Gruppentreffen in der Kiezstube der Gewobag in Tegel-Süd im Bottroper Weg 14. Der Regenbogen Reinickendorf e.V. ist Ansprechpartner in allen LSBTI-Fragen und

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 14.05.2019

14.05.2019 | Reinickendorf: Auto brannte Aus bisher unbekannter Ursache brannte in der vergangenen Nacht ein Auto in der Reinickendorfer Provinzstraße. Gegen 0.45 Uhr sah ein Autofahrer Flammen an dem geparkten Audi und alarmierte die Berliner Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer, welches auf ein davor geparktes Auto, ebenfalls ein Audi, übergegriffen

Weiterlesen
Traktor, Mähgerät & Aufnehmer im Einsatz

Grünflächenpflege in Zeiten des Klimawandels

Frühlingssaison: März, April, Mai. Die Gräser, Kräuter und Wiesenblumen sprießen, wachsen und blühen. Die schönste Zeit im Jahr für das Frühlingserleben für Mensch, Pflanzen, Tiere und Insekten ist da! Doch unweigerlich rückt die Frage an: wann rücken die Mähkolonnen in den Berliner Grünflächenämtern aus? Neue Erkenntnisse zum Insektenschwund und

Weiterlesen
Longdrinks und Biere

Aktionswoche Alkohol: „Alkohol? Weniger ist besser!“

Etwa einen Wassereimer reinen Alkohol trinken die Deutschen im Jahr: 9,6 Liter. Es ist ein Riesengeschäft, denn der Alkohol wird mit den unterschiedlichsten Getränken gemixt und "chemisch dekonzentriert". So wird dann alljährlich eine ganze Badewanne alkoholischer Getränke getrunken: pro Kopf 135,5 Liter. Alkoholgenuss hat viele soziale und gesundheitliche Folgen, die

Weiterlesen
Bürgerdialog Hermsdorf

Hermsdorf: Erfolgreicher Bürgerdialog zu Sicherheit und Ordnung

Zum 11. April hatte der für das Ordnungsamt zuständige Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD) in Hermsdorf zu einem Bürgerdialog zum Thema „Sicherheit und Ordnung sowie Kontrolle der Kurzzeitparkzone“ eingeladen. Rund 80 Bürger folgten der Einladung und diskutierten mit dem Leiter des Ordnungsamtes und dem Bezirksstadtrat über die aktuelle Situation in Hermsdorf. Neben

Weiterlesen
Sportrasen

Was braucht der Sport in Reinickendorf? Einladung zum Dialog

In welche Richtung entwickelt sich der Sport im Bezirk Reinickendorf? Was läuft gut, wo besteht Handlungsbedarf bei öffentlichen Sportanlagen und Sportflächen? Über diese Fragen möchte das Bezirksamt Reinickendorf mit sportinteressierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren und lädt zu einem öffentlichen Dialog zur Sportentwicklungsplanung am Donnerstag, den 23. Mai 2019, ins

Weiterlesen
Bomben-Entschärfung Hermsdorf

Weltkriegsbombe entschärft: Bezirksbürgermeister Frank Balzer dankt

Gestern wurde eine Weltkriegsbombe amerikanischer Bauart in Hermsdorf entschärft. Diese war bei Bauarbeiten an der Ulmenstr. in Hermsdorf entdeckt worden. Ein Sperrkreis wurde eingerichtet. Die S-Bahn wurde unterbrochen. Die Bombenentschärfer des LKA mussten die Bombe vor Ort entschärfen. Züge der S-Bahn-Berlin auf der S1 fuhren ab 15 Uhr nur noch

Weiterlesen
Amerikanische Bienenfaulbrut

Aufhebung des Sperrbezirks wegen Amerikanischer Faulbrut

Mit Wirkung vom 26.04.2019 wurde die tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin zum Schutz der Bienen gegen die Amerikanische Faulbrut vom 21. August (§ 12 der Bienenseuchen-Verordnung vom 3. November 2004 (BGBl. I S. 2739), zuletzt geändert durch Artikel 7 der Änderungsverordnung vom 17. April 2014 (BGBl. I S.

Weiterlesen
Anna Slobodnik "Interieur 2"

Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler!

Der Kunstverein Centre Bagatelle vergibt wie im Vorjahr in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Geschichte des Bezirksamtes Reinickendorf einen Förderpreis für junge Berliner Künstlerinnen und Künstler. An der Ausschreibung 2019 können sich Studentinnen und Studenten der Universität der Künste Berlin bewerben, die ihr Studium vor der Preisvergabe abschließen, sowie

Weiterlesen
U-Bahnhof Paracelsus-Bad

Spaziergang: Alt-Reinickendorf – vom Bauerndorf zum Industriestandort

Das Bauerndorf Reinickendorf entwickelte sich zum Ende des 19. Jahrhunderts wie kaum ein anderes bäuerliches Dorf in der Umgebung des wachsenden Berlins zum Industriestandort. Der Spaziergang über den historischen Dorfanger von Alt-Reinickendorf bietet spannende Einblicke in eine ganz spezielle Gründerzeit und eine besondere städtebauliche Entwicklung. Der Spaziergang findet im Rahmen

Weiterlesen