Home > Gesundheit
Shisha-Bars: Gesundheitsrisiken

Österreich verbietet Shisha-Bars

In Österreich gilt ab November 2019 ein Rauchverbot in der Gastronomie. Das bedeutet auch das Aus für das Geschäftsmodell Shisha-Bar. „Somit bedeutet das komplette Rauchverbot auch das Ende für mehr als 250 Betriebe und circa 6000 Angestellte in Wien“, sagte Peter Dobcak, Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Wirtschaftskammer Wien.

Weiterlesen
Mozzarella & Tomaten

Mozzarella mit Titandioxid gefährdet Darmgesundheit

Seit den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wird Titandioxid auch zur Aufhellung von Mozzarellakäse eingesetzt. Das auch in Wandfarben eingesetzte weiße Farbpigment steht nun im Verdacht, auch Darmkrebs zu verursachen. Die Zusammenhänge sind kompliziert, weil Titandioxid chemisch als ungiftig eingeschätzt wird. Doch im Zusammenwirken mit der Darmflora wird ein biochemischer Wirkungskomplex

Weiterlesen
Tegeler See

Ungeklärte Todesfälle von Hunden am Tegeler See

In einer Pressemitteilung warnt Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD), zuständig für die Abteilung Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten, sowie das Veterinäramt, alle Hundebesitzer, den Kontakt mit Seewasser zu vermeiden. Der traurige Anlaß: Mitte Mai sind zwei Hunde, die sich am Tegeler See aufgehalten haben, kurz nach dem Kontakt mit dem Seewasser gestorben. Ein dritter

Weiterlesen
Übergewicht bei Kindern

15,7 Prozent Kinder und Heranwachsende sind übergewichtig

Die KiGGS-Langzeitstudie des Robert Koch-Instituts zur gesundheitlichen Lage der Kinder und Jugendlichen in Deutschland gibt weiterhin Anlaß zur Besorgnis. Laut der Daten aus "KiGGS Welle 2" beträgt die Häufigkeit von Übergewicht einschließlich Adipositas bei Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 17 Jahren 15,4 Prozent. Die Häufigkeit von starkem

Weiterlesen
DB Medibus

Deutsche Bahn und Cisco stellen Medibus vor

Ein für die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen wichtiges Innovationsprojekt haben die Deutsche Bahn (DB) und Cisco Deutschland vorgestellt, den Medibus. Es ist bereits der vierte Medibus, der mobile ärztliche Grundversorgung mit den Möglichkeiten der Telemedizin kombiniert. Der Gesetzgeber hat die gesellschaftliche Relevanz dieser Innovation bereits erkannt und in das vom

Weiterlesen
Gesund und aktiv älter werden

6. Bundeskonferenz „Gesund und aktiv älter werden“

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung veranstaltet ihre 6. BZgA-Bundeskonferenz „Gesund und aktiv älter werden“ am 16. Mai 2019 in Berlin. Die Bundeskonferenz widmet sich dem Thema „Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen, Pflegebedürftige und pflegende Angehörige“. In den kommenden Jahren wird die Anzahl alter und hochaltriger Menschen mit chronischen Erkrankungen,

Weiterlesen
BfR-App "Vergiftungsunfälle bei Kindern"

BfR-App: Vergiftungsunfälle bei Kindern

„Risiken erkennen - Gesundheit schützen“ - so hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) seine Arbeit für den gesundheitlichen Verbraucherschutz überschrieben. Das BfR ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland, die Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebens- und Futtermittelsicherheit sowie zur Sicherheit von Chemikalien und Produkten erarbeitet. Das Institut nimmt

Weiterlesen