Montag, 06. Juli 2020
Home > Aktuell
Googleplex Headquarters

Google steht vor einem Kartellverfahren

Die großem Digitalkonzerne stehen weltweit immer mehr in der Kritik, weil sie monopolartige Macht ausüben. In den USA stehen Amazon, Apple, Facebook und Google auf den Prüfstand. Mark Zuckerberg, Google-Chef Sundar Pichai, Apple-Boss Tim Cook und Amazon-Gründer Jeff Bezos vor einem parlamentarischen Ausschuss für Kartellrecht zu ihren Geschäftspraktiken aussagen. Sie

Weiterlesen
Atmos - Ramstein: Paris

Freiluftkino, Bier und die beste Musik

Mit den "besten Musikfilmen aller Zeiten" lockt die Freiheit 15 in Köpenick zahlreiche Gäste an. Auf dem Programm stehen Welterfolge wie Bohemian Rhapsody mit Freddy Mercury, Amacing Grace mit Aretha Franklin, "Weil Du nur einmal lebst" mit den Toten Hosen und Ramstein "Paris." Der schöne Biergarten liegt direkt am Spreeufer,

Weiterlesen
Spielplatz am Saalmannsteig

Spielplatz am Saalmannsteig mit Doppelseilbahn

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien eröffnete Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) den neu gestalteten Spielplatz am Saalmannsteig. Der Spielplatz bekam eine neue Kletterlandschaft mit Kletterturm, mit Rutsche für Kleinkinder - und eine Wippe. Eine große Spielwiese liegt im geschützten Bereich. "Bei der Sanierung des Spielplatzes war uns die Barrierefreiheit ein Anliegen. Das

Weiterlesen
Mauerweg in Pankow

„Grenz-Streifen“: Geführte Mauerweg-Fahrradtour – Teil 1 + 2

159 Kilometer Mauerweg sind inzwischen in Berlin zu entdecken. Das letzte fehlende Teilstück von 180 Metern wird gerade in Neukölln ausgebaut. Im Norden zwischen Reinickendorf und Pankow gibt es auch viel zu entdecken. Zu einer von Florina Limberg und Sebastian Teutsch geführten Fahrradtour auf dem Mauerweg sind Interessierte am

Weiterlesen
Facebook gerät weltweit unter Druck

Facebook nach BGH-Urteil und Boykottaufruf unter Druck

In der vergangenen Woche ist Facebook wegen Missbrauch einer marktbeherschenden Stellung vom Kartellsenat des Bundesgerichtshofes verurteilt worden. Gleichzeitig machen namhafte Konzerne weltweit Front gegen Facebook und andere soziale Netzwerke. Was sind die Gründe? Was geschieht? Ein Beitrag in der Berlin-Mitte-Zeitung klärt auf: Facebook: missbräuchliche Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung

Weiterlesen
Schloß Sanssouci in Potsdam

Corona-Verordnung in Brandenburg geändert

Die Brandenburger Landesregierung hat in der außerordentlichen Kabinettssitzung zum Thema Corona gestern neue Regelungen zum Umgang mit der Coronakrise beschlossen. Eine Reihe von Lockerungen betrifft den Sport, Reisebus- und Schifffahrten. Die ist auch für die Naherholung suchenden Hauptstädter eine gute Nachricht. Ab dem 27. Juni dürfen sportliche Aktivitäten unter freiem Himmel

Weiterlesen
SARS-CoV-2-Coronavirus

Neue SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung

Der Berliner Senat hate die neue SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung beschlossen, die die SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung ablöst. Eine Vereinfachung wird damit wirksam. Die Regeln werden ab jetzt auf das Wesentliche konzentriert: die Abstands- und Hygieneregeln und das Tragen eines Mund-Nase-Schutz. Viele inzwischen überholte Regelungen wurden gestrichen, auch kaum noch zu überblicken waren. Im Vordergrund

Weiterlesen
Aktion-Tu-Was wirbt für mehr Zivilcourage

Präventive digitale Sicherheitskommunikation

Das Verhältnis von Bürgerinnen und Bürgern und Polizei Berlin wird alltäglich durch Unfallgeschehen, Straftaten und Verkehrsvergehen sowie Demonstrationen und bisweilen Ausschreitungen- auf die Probe gestellt. Was vielen Menschen nicht bewußt ist: es hat durchgreifende Reformen der Polizeiarbeit in Berlin gegeben. Die Polizei Berlin hat sich eine neue Struktur gegeben. Und

Weiterlesen
Berlin-Tourismus nach dem Lockdown

Normale Zeiten im Tourismus wahrscheinlich erst ab 2023

Das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes hat einen Recovery-Check für die deutsche Tourismusbranche im Zuge der Coronakrise erstellt. Das Dokument stellt den Verlauf des erwarteten Umsatzvolumens dar und vergleicht die Zahlen aus dem Jahr 2019 mit denen seit dem Lockdown bedingt durch den Covid-19 Virus. Die aktuellen Prognosen sind düster und

Weiterlesen
Aktion „Night of Light“

Aktion „Night of Light“ – Veranstaltungswirtschaft retten!

Die Veranstaltungswirtschaft war der erste Wirtschaftszweig, der von der COVID-19-Krise getroffen wurde und er wird auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am längsten und tiefgreifendsten von den Auswirkungen betroffen sein. Faktisch alle Unternehmen aus den Bereichen Messebau, Veranstaltungstechnik, Eventagentur, Catering, Bühnenbau, Eventlocation, Messegesellschaft Kongresscenter, Tagungshotel, Konzertveranstalter, Künstler und Einzelunternehmer haben durch

Weiterlesen