Freitag, 13. Dezember 2019
Home > Bezirk > Bürgergespräch: Sicherheit und Ordnung in Tegel-Süd

Bürgergespräch: Sicherheit und Ordnung in Tegel-Süd

Bürgergespräch

Bezirksstadtrat Sebastian Maack lädt zum Bürgergespräch zum Thema Sicherheit und Ordnung in Tegel-Süd.

Am 29.10.2019 diskutiert Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD) mit Anwohnern und sonstigen Betroffenen über die Sicherheits- und Ordnungssituation in Tegel-Süd und am Flughafensee.

Mit diesem zweiten Bürgerdialog in Tegel-Süd, während seiner Amtszeit, zeigt Bezirksstadtrat Maack, wie wichtig ihm Bürgernähe und Beharrlichkeit in der Sache ist.

Der Stadtrat kommentiert: „Durch den massiven Einsatz des Ordnungsamtes seit 2018 konnten wir die Situation am Flughafensee unter Kontrolle bringen. Jetzt stellt sich die Frage, ob und wie nachgesteuert werden muss, um die gute Situation weiter zu verbessern. Darüber hinaus geht es auch um die Situation in Tegel-Süd, wo weiterhin Handlungsbedarf besteht.“

Bei der Bürgerveranstaltung können Fragen gestellt sowie Lob und Kritik geäußert werden. Der Stadtrat nimmt auch gerne Wünsche und Anregungen für die Abteilung Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten entgegen.

Dienstag, der 29. Oktober 2019 | 8:00 Uhr
Bürgergespräch zum Thema Sicherheit und Ordnung in Tegel-Süd

Großer Saal im METRONOM

Sollten Sie einen barrierefreien Zugang benötigen, melden Sie sich bitte vorab unter Tel.: 030/90294-2261.

Freizeit-, Sport- & Kulturzentrum | Sterkrader Straße 44 | 13507 Berlin


Hinweis:
Die Reinickendorf-Nachrichten haben das PräDiSiKo*-Konzept erstmalig bundesweit in eine digitale Zeitung eingebaut. Unser Leserinnen und Leser finden regelmässig Hinweise und Veranstaltungstips der Polizei-Kriminalprävention, Polizeiberichte und Hinweise der bundesweiten Polizei-Beratung und der Bundespolizei. Im Menü AKTUELL sind auch Notrufnummern zu finden, die mit jedem Smartphon auffindbar sind. Im SmartCity-Informationssystem ist auch ein SOS-Button zu finden.

*PräDiSiKo = Präventive Digitale Sicherheitskommunikation

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)