Donnerstag, 28. Oktober 2021
Home > Aktuell > Instandsetzung der Fahrbahn in der Campestraße

Instandsetzung der Fahrbahn in der Campestraße

Asphaltarbeiten: Fugenverguß

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin plant vom 01. November bis zum 10. Dezember 2021 die vorhandene Fahrbahn der Campestraße zwischen Gabrielenstraße und Parkplatz/Wald in Asphaltbauweise zu erneuern. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Fahrbahnfläche. Die Zufahrt zu den Grundstücken kann während der Bauzeit außer für Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr nicht aufrecht erhalten werden.

„Die Baukosten betragen bei einer Fläche von ca. 1.220 m2 rund 117.100 Euro und werden aus dem Straßensanierungsprogramm 2021 finanziert“, so Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU).