Dienstag, 07. Dezember 2021
Home > Aktuell > Neue Kita im Märkischen Viertel

Neue Kita im Märkischen Viertel

Neue Kita „Horizonte Kids“

120 neue Kitaplätze biete die neue Kita „Horizonte – Kids“, die dank des Trägers Horizonte gGmbH gebaut wurde. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, der GESOBAU AG, dem Land Berlin sowie mit Förderung des Bundes.

Die neue Kita am Senftenberger Ring 47 ist im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss eines neuen Wohnhauses untergebracht. Bauherrin war die GESOBAU, die hier 388 neue Wohnungen im Theo-Quartier errichtet hat.

Für den Rohbau war die GESOBAU AG zuständig, den Innenausbau und die Gestaltung der Außenanlagen hat der Träger übernommen.

Neben einem modernen pädagogischen Konzept bietet die Kita eine Bobbycar-Bahn, eine Rutsche im Treppenaufgang, Trennwände zum Klettern und Spielen sowie einen kleinen Planschbereich.

Zur Vorstellung der Räumlichkeiten am Senftenberger Ring kamen Vertreter von Senat und Bezirk sowie der Baufirmen. Die neue Jugendamtsdirektorin Claudia Schütz und die Leiterin des Sozial- und Quartiersmanagement der GESOBAU AG.
Helene Böhm dankte den beiden Geschäftsführerinnen der Horizonte gGmbH Anne Pausewang und Elke König für ihr jahrlanges Engagement bei der Projektvorbereitung — denn der Weg bis zur Finanzierung war schwierig und steinig.

Vorstellung der neuen Kita-Räume - Foto: Martin Bahr | Piqx.de)
Vorstellung der neuen Kita-Räume – Foto: Martin Bahr | Piqx.de)

Letzlich konnten Fördermittel aus dem fünften Investitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung 2020–2021 im Rahmen des Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets des Bundes eingesetzt werden. Horizonte-Geschäftsführerin Anne Pausewang sagte dazu: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Mitteln des Bundes und trotz des Lockdowns und trotz Lieferengpässen diese schöne Kita für das Märkische Viertel bauen durften.“

Noch im November 2021 soll die lang erwartete Kita im Senftenberger Ring für 100 Kinder eröffnen. 20 weitere Kinder ziehen von einer Übergangs-Kita in der Alten Fasanerie des Elisabethstifts hierher um. Bereits Ende letzten Jahres konnte Horizonte eine Kita im Tornower Weg 6 ausbauen, so dass auch an diesem Standort seitdem 120 statt nur 60 Kitaplätze angeboten werden können.

Wie der Träger mitteilte, gibt es schon genügend Anmeldungen für die begehrten Plätze. Erzieherinnen und Erzieher werden aber noch dringend gesucht, um rechtzeitig öffnen zu können!

Weitere Informationen:

www.horizonte.biz | Interessierte Eltern können sich per Mail melden: kontakt@horizonte.biz