Donnerstag, 22. April 2021
Home > Aktuell > Stadtbibliotheken in Reinickendorf sind wieder für den Leihbetrieb offen

Stadtbibliotheken in Reinickendorf sind wieder für den Leihbetrieb offen

Humboldt Bilbliothek

Seit dem 22. Februar hat Stadtbibliothek Reinickendorf wieder teilweise für den „Leihbetrieb“ geöffnet.
Die Lese- und Arbeitsplätze für Besucherinnen und Besucher sind noch nicht freigegeben. Veranstaltungen, Programmarbeit mit Kindertagesstätten und Schulen sind pandemiebedingt weiterhin nicht möglich.

Folgende Bibliotheken sind wieder geöffnet:

Humboldt-Bibliothek in Tegel: Mo. bis Fr. von 11-18 Uhr, samstags geschlossen (täglich: 24 Stunden Außenrückgabeanlage vorhanden)

Bibliothek am Schäfersee: Mo. und Fr. von 13-18 Uhr

Stadtteilbibliothek Reinickendorf West: Di. und Do. von 13-18 Uhr.

Die anderen Stadtteilbibliotheken bleiben vorerst geschlossen und die Bücherbusse können keine Haltestellen anfahren.

Angebot für Kinder
Schulen und Kindertagesstätten können Medienkisten bestellen.

Bis zum 30. April 2021 bietet der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins zudem einen kostenlosen Online-Ausweis an, mit dem vielseitige digitale Angebote von E-Books und E-Paper über Lernkurse bis hin zu Musik- und Filmstreaming entdecken werden können.

Aktuelle Informationen:
Stadtbibliothek Reinickendorf

auch auf oder telefonisch unter 030 902945921

Infektionsschutz: Besucherinnen und Besucher werden gebeten den Aufenthalt so kurz wie möglich zu gestalten und die Abstände (mind. 1,5 m) zu anderen Personen einzuhalten. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes ist verpflichtend!