Donnerstag, 28. September 2023
Home > Aktuell > Basisförderung Jazz für die Jahre 2024 und 2025 vergeben

Basisförderung Jazz für die Jahre 2024 und 2025 vergeben

Jazz und Weltmusik

Die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat die Basisförderung Jazz für die Jahre 2024 und 2025 nach einer Juryentscheidung vergeben. In der zweijährigen Basisförderung für die Jahre 2024/2025 werden insgesamt 669.886 Euro für insgesamt 8 Ensembles im Bereich Jazz bereit gestellt.

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Melanie Rossmann, Nabil Atassi, Nadin Deventer, Defne Şahin und Tom Arthurs traf die Auswahl. Kulturstaatssekretärin Sarah Wedl-Wilson dankte der Jury und wünschte allen Beteiligten viel Erfolg bei ihren Vorhaben.

Die Förderempfänger sind hier zu finden:
Ergebnisse des Auswahlverfahrens für die Basisförderung Jazz 2023/2024 – PDF-Dokument 66,1KB

Für die Basisförderung Jazz 2024/2025 wurden insgesamt 18 Anträge mit einem Antragsvolumen von 1.435.417 Euro eingereicht. Somit gehen 10 Akteure und Ensembles leer aus.


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Offene Redaktionelle Gesellschaft! — Zwei Prinzipien helfen als ideelle Basisförderung für Jazz und Weltmusik! Es gibt keine Leser-Paywalls! Keine Logins für Leser! Informationen sind auf einer allzugänglichen Medienebene im Offenen Internet gespeichert! Musikjournalismus, Kreative Formate und Konzertankündigungen — alles geht und ist lokal verhandelbar!
Kontakt: info@anzeigio.de | akkreditierung@anzeigio.de