Sonntag, 29. Januar 2023
Home > Aktuell > Ist Berlins Kultur zu groß und zu vielfältig für Smartphone-Bildschirme?

Ist Berlins Kultur zu groß und zu vielfältig für Smartphone-Bildschirme?

TagesSpiegelEi — Kolumne rund um digitale Hürden

Theater, Museen, Konzerte, Ausstellungen verzeichnen einen Besucherschwund. Insbesondere wird dort die junge Kundschaft vermisst.

Woran liegt es? — Die Ursachen sind komplex … . Liegt es an prinzipiellen Desinteresse? — Oder an speziellen beliebten Informationsquellen und -geräten? — Oder muss erschafft die Medienlandschaft neue Problemlagen?

Eine Glosse in der Berlin-Mitte Zeitung spürt dem Thema nach:

Stell Dir vor, es ist Kultur, und die „Smartkachel“ zeigt es nicht an!

Zugleich startet damit ein neues Medienformat, das sich mit digitalen Hürden, unsichtbaren Hindernissen der Digitalisierung und neuen Verhaltensweisen im Umgang mit Medientechnologien und Journalismus auseinander setzt.