Mittwoch, 15. Juli 2020
Home > Aktuell > Jugendverkehrsschulen wieder für Kleingruppen geöffnet

Jugendverkehrsschulen wieder für Kleingruppen geöffnet

Jugendverkehrsschulen

Die beiden Jugendverkehrsschulen in Reinickendorf sind wieder geöffnet. Hygiene- und Abstandsregeln müssen dort beachtet werden.

Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, die im Mai oder Juni Prüfungstermine haben, können sich wieder auf die bevorstehende Radfahrprüfung vorbereiten. Sie werden gebeten sich vorab anzumelden. Momentan können jedoch nur 10 Kinder gleichzeitig betreut werden.
Alle Kinder sollten ihren eigenen Helm mitbringen!

Freies Fahren am nachmittag:
Von Montag bis Freitag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr gibt es an den beiden Schul-Standorten „Freies Fahren“.

Adressen und Kontakt:

Jugendverkehrsschule | Senftenberger Ring 25a | 13435 Berlin
Tel.: (030) 4952481
Jugendverkehrsschule | Aroser Allee 195 | 13407 Berlin
Tel.: (030) 4167272.

Radfahrprüfungen, für halbe Schulklassen von bis zu 15 Kindern, finden immer zwischen 10.00-12.00 Uhr statt.

Sichere Schulwegpläne für alle Schulen in Reinickendorf
Wäre es nicht toll, wenn es für jede Schule sichere Schulweg-Pläne gibt?
Eltern und Kinder können so den besten Schulweg herausfinden. Eine Beschäftigungsgesellschaft in Köpenick hat für ganz Berlin akribisch vorgearbeitet. Hier ist der Beispielplan für die Till-Eulenspiegel-Grundschule. Deutsche Verkehrswacht und die Sparkasse haben das Projekt gefördert. Nun ist es fertig im Netz:

Schulwegpläne Berlin

Schulwegpläne-Reinickendorf


Anzeige:
Konstruktiver Journalismus in der intelligenten und sozialen Stadt.
Zwölf Bezirkszeitungen in Berlin. Die Reinickendorf Nachrichten sind mit dabei! Sie möchten noch mehr davon? Faire Leser-Abos finanzieren das
Projekt. Helfen Sie mit, damit Presse nicht hinter Paywalls verschwindet!
Mehr Informationen: info@anzeigio.de

Save this post as PDF