Dienstag, 28. September 2021
Home > Aktuell > Lesefest im meredo: „So bunt sind wir“

Lesefest im meredo: „So bunt sind wir“

Lesefest im meredo

Lesen gehört zu den wichtigsten kulturellen Fähigkeiten – es bildet die Persönlichkeit, und es hält die vielfältige und immer komplexer werdende interkulturelle Wissensgesellschaft zusammen. In einer Ära, in der bewegte Bilder und Memes ein Übergewicht erlangen, wird es wichtig, das Lesen gemeinsam zu feiern. Denn auch die Welt der digitalen Medien kann nicht ohne Lesekompetenzen und „Literacy“ erobert werden.

Das diesjährige Lesefest unter den Titel „So bunt sind wir” wird im Garten des Medienkompetenzzentrum meredo gefeiert.

Mit dabei sind die Schriftstellerinnen Annika Scheffel und Katharina Hartwell. Sie stellen ihre aktuellen Bücher „Sommer auf Solupp“ und „Die Silbermeer Saga“ vor. Gemeinsam mit der Autorin Helene Bukowski und dem Publikum sprechen sie übers Schreiben und die Entstehungsgeschichten ihrer Bücher. Ebenfalls mit dabei sind die Black Dads Germany. Sie lesen aus verschiedenen Kinderbüchern, unter anderem aus „Gib’ mir mal die Hautfarbe“. Eine Geschichte, die sich kreativ und sensibel mit Themen wie Rassismus und Vorurteilen beschäftigt. Nicht fehlen dürfen auch in diesem Jahr die Vorlesekinder aus den benachbarten Grundschulen. Sie lesen Auszüge aus ihren aktuellen Lieblingsbüchern vor.

Dank einer Kooperation mit der Tegeler Bücherstube gibt es die Möglichkeit, die vorgelesenen Bücher gleich vor Ort zu kaufen. Auch die Humboldt Bücherei ist mit dabei und stellt ihr reichhaltiges Angebot vor. Für den schmalen Geldbeutel gibt es auch die seit 2019 bestehende „Bücherbox“ in einer umgewidmeten Telefonzelle vorm Eingang des meredo. Hier können Bücher kostenfrei mitgenommen und gespendet werden.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn als kulinarisches Rahmenprogramm gibt es alkoholfreie Cocktails, Lagerfeuer mit Stockbrot, Kuchen und ein kleines Grillangebot.


18.September 2021 | 16:00 – 20 Uhr
Lesefest: „So bunt sind wir

Mit: Helene Bukowski, Katharina Hartwell und Annika Scheffel

Das Lesefest ist für alle Menschen ab 6 Jahren geeignet. Der Eintritt ist frei!
Es gelten bei dieser Veranstaltung die aktuellen Regelungen zum Infektionsschutz in Jugendfreizeiteinrichtungen!

Medienkompetenzzentrum meredo | Namslaustr. 45/47 | 13507 Berlin | www.meredo.de


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Die Reinickendorf Nachrichten fördern das Lesen auf vielfältige Weise. Der größte Vorteil: es gibt keine Leser-Paywalls oder Abo-Bezahlschranken! Damit wird eine gemeinsame Nachrichtenlage für die gesamte Stadtgesellschaft geschaffen. Außerdem funktioniert die Zeitung als allgemeinöffentliches Real-Labor.
Offen auch für Jugendliche mit ihren Ideen und allgemeinöffentlichen experimentellen Medienformaten. Öffentlichkeit ist unersetzlich!
Kontakt: info@anzeigio.de