Sonntag, 23. Juni 2024
Home > Aktuell > Medien kindersicher — Eltern und Kinder können gemeinsam Sicherheit einstellen!

Medien kindersicher — Eltern und Kinder können gemeinsam Sicherheit einstellen!

Info-Portal Medien kindersicher

Mehr Sicherheit für Kinder im Internet – das ist am heutigen Safer Internet Day (SID) das zentrale Thema!

„Wäre es nicht toll, wenn Eltern gemeinsam mit ihren Kindern die richtigen Geräteeinstellungen und technische Schutzlösungen für die Geräte, Dienste und Apps herstellen können?“

Technische Jugendschutz-Maßnahmen sind dabei ein wichtiger Baustein. Sie unterstützen Eltern und Erziehende dabei, den Medienalltag ihrer Kinder altersgerecht zu gestalten.

Ein guter Grund für die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) und die Medienanstalt Hessen, sich als neue Förderer bei www.medien-kindersicher.de zu engagieren.

Das Portal informiert über die Möglichkeiten technischer Schutzlösungen für unterschiedliche Geräte wie Smartphone oder Spielekonsolen, Dienste und Apps.

Das Projekt „Medien kindersicher“ setzt genau da an, wo es besonders gebraucht wird: Bei den Eltern, die im Alltag schnelle und konkrete Handreichungen brauchen, um ihren Kindern die sichere Nutzung von elektronischen Medien zu ermöglichen. Dabei sind die Anleitungen und Tipps leicht verständlich – ganz anders als die oft komplizierten Einstellungsoptionen und Menüführungen der Geräte und Dienste.

„Medien kindersicher“ wurde von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) initiiert. Neben der BLM und der Medienanstalt Hessen unterstützen auch die Bremische Landesmedienanstalt, die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, die Medienanstalt Rheinland-Pfalz und die Initiative klicksafe das Projekt.