Freitag, 13. Dezember 2019
Home > Aktuell > New Yorks Spanish Harlem im Ernst-Reuter-Saal

New Yorks Spanish Harlem im Ernst-Reuter-Saal

Die Seele von New Yorks spanischem Harlem - Eine heiße Show mit Latin-Musik und Tanz

Die Reinickendorf Classics laden mit einer spektakulären Tanz-Show ein. Am 2. November kommt mit „The Soul of New Yorks Spanish Harlem“ eine Show in den Ernst-Reuter-Saal, in der ein mit allen Grooves gewaschenes Sextett, drei Sängerinnen und Sänger und zwölf preisgekrönte Tänzerinnen und Tänzer das Publikum mitnehmen, auf eine Zeitreise von den 1920er Jahren bis zur Gegenwart.

New Yorks Stadtteil „Spanish Harlem“ ist durch seine Latino Sub-Kultur weltberühmt. Von hier trat Latin Music ihren Siegeszug durch die Welt an.

Virtuose Musik und Tanz werden von einer Multivision mit Bildern aus den verschiedensten Epochen begleitet. Das Publikum fühlt sich in dieser „Hot show of Latin music, song & dance“ mitten in die Hinterhöfe und die Szeneclubs von „Spanish Harlem“ versetzt. Von den mondänen 1920er Jahren über die Flower-Power-Zeit der 60er bis zur Gegenwart erfahren die Zuschauer auch allerlei über den jeweiligen Zeitgeist und natürlich über die dazugehörigen Klamotten und Tanzstile: Mambo, Conga, Cha Cha Cha, Salsa oder La Pachanga.

Die Show ist ein Tribut an große Kunstschaffende, wie Duke Ellington, Charlie Parker, Dizzy Gillespie, Tito Rodriguez, Celia Cruz, Carlos Santana und Mink de Ville bis zu internationalen Superstars der Gegenwart wie Marc Anthony.


2. November 2019 | 19:00 Uhr,
Tanz-Show: The Soul of New Yorks Spanish Harlem

Tickets: Rufnummer 030 – 479 974 23, an den Theaterkassen und unter www.reinickendorf-classics.de

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)