Donnerstag, 26. Mai 2022
Home > Aktuell > So gefährlich ist der Algorithmus von TikTok

So gefährlich ist der Algorithmus von TikTok

TikTok

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey und die SPD-Fraktion im Bundestag fördern die Mediennutzung der chinesischen Videoplattform TikTok. — In Bayern warnt dagegen der öffentlich-rechtliche Bayrische Rundfunk vor TikTok.

„Depressionen, selbstverletzendes Verhalten und Suizid – unzählige Videos dieser Art lassen sich auf TikTok finden. Laut Community Guideline der Video-Plattform sind solche Inhalte verboten. Doch der TikTok-Algorithmus soll die gefährlichen Inhalte pushen. Was ist dran?“

Die BR Data x PULS Reportage (23 min) „So gefährlich ist der Algorithmus von TikTok“ wurde am 27.04.2022 um 15:00 Uhr gesendet. Die Sendung ist in der BR-Mediathek aufrufbar.

Die Digitalkompetenz sinkt: Deutschland und die anderen EU-Länder geraten im Bereich der Digitalwirtschaft im Vergleich zu China, Südkorea und den USA immer weiter ins Hintertreffen. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie, die zwei Forscher an der Universität Bonn im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung erstellt haben.
Die Forscher Maximilian Mayer und Yen-Chi Lu haben für ihre Analyse den „Digital Dependence Index“ (DDI) entwickelt, der das Verhältnis von inländischer Nachfrage und ausländischem Angebot digitaler Technologien verdeutlicht. Auf den Idealwert zwischen 0 und 0,25 kommt demnach keine Region weltweit. Die USA sind die einzige führende Wirtschaftsnation mit einem DDI-Wert knapp unter 0,5.

China landet mit dem DDI-Wert von 0,58 auf Platz 2, Südkorea mit 0,66 auf Platz 3. Deutschland und die anderen Länder der EU überschreiten alle die Schwelle von 0,75, die eine hohe Verwundbarkeit der Digitalwirtschaft signalisiert.