Samstag, 07. Dezember 2019
Home > Aktuell > SOS – Wichtige Notrufnummern

SOS – Wichtige Notrufnummern

SOS-Notruf-Touchpoint

Die Reinickendorf-Nachrichten sind Teil des größten „SmartCity-Medienprojektes“ in Berlin. Leitbild ist die inklusive, soziale und intelligente Stadt, in der digitale Zeitung, Informationsmedien, Internet und Internet der Dinge auf einfache und bequeme Weise für die Stadtbewohner nutzbar gemacht werden.

Allgemein-öffentliche NOTRUF-Nummern:

Der öffentlich auf allen Endgeräten sichtbare „SOS-Notruf-Touchpoint“ hilft, vorsorglich öffentliche Sicherheit, Schutz und Gesundheitsschutz zu organisieren.

Allgemeine „Öffentlichkeit“ der SOS-Informationen ist eine wichtige Anforderung der „SmartCity“, denn im Ernstfall müssen diese Informationen schnell und ohne Suchvorgänge und App-Downloads auf allen mobilen und stationären Endgeräten verfügbar sein.

Der SOS-Notruf-Touchpoint ist unmittelbar unter der Bezirksrubrik AKTUELL in einer Menüleiste mit grünen Rand platziert. Hier sind die wichtigsten „SmartCity Touchpoints“ von S-Bahn, BVG, Nextbike und die geolokalen Zugriffe auf die VBB-Mobilitätskarte zu finden. Der SOS-Notruf-Touchpoint wird immer an 365 Tagen rund um die Uhr an der gleichen Stelle zu finden sein!

Lokale Notrufe und Service-Dienste

Die Lokalisierung der Notrufe und Service-Dienste erfolgt bis zum 30.5.2019. Lokale Anbieter für Not- und Schlüsseldienste, für Abschleppdienst und sonstige Notdienste können hier lokal mit zurückhaltenden Link auf sich aufmerksam machen. Melden sich keine Anbieter aus Reinickendorf, werden Anbieter aus Nachbarbezirken eingetragen.

Ärztlicher Notdienst, Rettungsstellen und Sprachschwierigkeiten

In Berlin werden die Rettungsstellen der Krankenhäuser oft von Patienten mit Bagatell-Erkrankungen überlaufen. Ein Grund: die Auffindbarkeit des Ärztlichen Notdienstes ist für Patienten mit anderer Muttersprache schwierig. Manchmal auch, weil der Umlaut „Ä“ nicht in der Spracheinstellung des Endgerätes zu finden ist. Auch die englische Übersetzung als Medical emergency service
bzw. Emergency medical services ist nicht ganz eindeutig, weil sich daraus nicht erkennen lässt, ob ein Ambulanzfahrzeug oder ein Arzt mit Arztkoffer und PKW aufgerufen wird. Aus diesem Grund wird eine mehrsprachige SOS-Information vorbereitet.

Kliniken mit eigener Rettungsstelle werden nur aufgeführt, wenn eine Zustimmung der Berliner Feuerwehr und ggf. der Polizei Berlin zu diesen Rettungsstellen vorliegt. DieMeldeketten über die Rufnummern 112 (Feuerwehr) und 110 (Polizei Berlin) haben immer Priorität.

Wasser-Rettung und Eisrettung

Informationen zur Wasser-Rettung, Wasserqualität und Eisrettung werden noch vorbereitet.


Stand: 01.05.2019 | Kontakt für SOS-Hinweise und neue kostenpflichtige Einträge: info@anzeigio.de

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)