Freitag, 01. Juli 2022
Home > Aktuell > Weitere Honorarkräfte und Träger für Lernförderung gesucht

Weitere Honorarkräfte und Träger für Lernförderung gesucht

Kinder im Hort

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie will die Folgen der Coorona-Pandemie für Kinder und Schüler_innen ausgleichen und kompensieren, um Lernlücken zu schließen.

In einem 2. Ausschreibungsverfahren sucht Berlin für das Bund-Länder-Aufhol-Programm „Stark trotz Corona“ weitere Honorarkräfte, freie Träger, Vereine, Nachhilfeinstitute und Stiftungen, um den pandemiebedingten Lernrückständen unter Schülerinnen und Schülern noch stärker begegnen zu können.

Das Angebot richtet sich u.a. auch an Studierende, die als Lerncoaches, Mentorinnen und Mentoren sowie Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter eingesetzt werden können. Konkret geht es um die mit 44 Millionen Euro ausgestattete Säule 1 («Lernrückstände aufholen») des Programms „Stark trotz Corona“.

Davon werden 30 Millionen Euro den Berliner Schulen als eigenes Schulbudget zur Verfügung gestellt.

Alle nötigen Informationen sind unter folgendem Link zu finden:
www.berlin.de/sen/bjf/stark-trotz-corona/lerrueckstaende/honorarkraefte-gesucht/

Die Schulleitungen schließen über die Eureka-Plattform selbst die Verträge, wie sie dies für andere Programme wie beispielweise das Bonusprogramm auch tun. Es stehen Anleitungen zur Verfügung und es wurden Schulungen angeboten, um die Plattform gut bedienen zu können.

Anders als in anderen Bundesländern werden dann zu einem späteren Zeitpunkt keine weiteren Eingaben nötig.


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Zwölf inklusive und familienfreundliche smartmobile Bezirkszeitungen sind in Berlin aktiv! — Kein Login für Schüler, Eltern, Lehrende, Großeltern und Freunde! Keine Abo-Paywalls! Weltoffen und allgemeinöffentlich! — Welche tollen und kreativen Möglichkeiten werden damit realisierbar? —Sagen Sie es uns!
Oder schreiben Sie uns Ihre Ideen! — Ab 2022 wird die inklusive, intelligente und soziale Stadt gebaut! Und der
Neustart nach der Pandemie wird auch geplant! — Öffentliche Bildung für Kinder, Eltern & Oma & Opa geht auch!
*
Ein Medienbeirat startet 2022!
Kontakt: info@anzeigio.de | Ab 2022 in Lizenz & Copyright von anzeigio.com

* Das Prinzip öffentliche Zeitung lebt und schafft viele soziale Synergien!