Donnerstag, 26. Mai 2022
Home > Aktuell > Flughafensee: Spaziergang zum Thema „Sicherheit und Ordnung“

Flughafensee: Spaziergang zum Thema „Sicherheit und Ordnung“

Berliner Flughafensee

Der Flughafensee und seine Umgebungug sind ein beliebtes Areal für Freizeit und Naherholung — leider auch für „außerordentliche exczessive Freizeitaktivitäten“.

In den vergangenen Jahren wiederholt chaotische Zustände gegeben: Verkehrswidriges Zuparken insbesondere des Wohngebietes „Waldidyll“, weit nach den offiziellen Badezeiten stattfindende Partys an den Stränden sowie angrenzenden Waldstücken, Gewaltexzesse und Lärmbelästigungen haben die Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner massiv beeinträchtigt.

Die neue Bezirksstadträtin für Ordnungsangelegenheiten Julia Schrod-Thiel (CDU), will die Lage im Blick halten: „Mir ist es wichtig, gemeinsam mit den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern direkt über die Probleme vor ihrer Haustür zu sprechen, um daraus Lösungen für den Bereich um den Flughafensee zu finden. Dafür ist auch die Zusammenarbeit mit anderen Ämtern im Bezirksamt notwendig.“

Die Bezirksstadträtin lädt daher herzlich zu einem kurzen Spaziergang am Freitag, 4. März 2022, um 16 Uhr am Ende des Attendorner Wegs (Übergang zum Wald) ein, um mit der Bevölkerung vor Ort ins Gespräch zu kommen. Dabei können Themen und Anregungen rund um die Sicherheit und Ordnung persönlich mit Julia Schrod-Thiel besprochen werden.