Donnerstag, 13. Juni 2024
Home > Aktuell > Traditionsmarke „Habsburg“ lebt weiter

Traditionsmarke „Habsburg“ lebt weiter

Michael Rumerstorfer und Markus Meindl

Markus Meindl und Michael Rumerstorfer retten die traditionsreiche Salzburger Kleidermanufaktur Habsburg. Zwei Monate nach Einreichung der Insolvenz setzen sich zwei erfolgreiche deutsche Textilunternehmer für den Fortbestand der Edel-Marke Habsburg ein.

Die erfahrenenen Retail-Experten aus Salzburg haben die Habsburg-Rettung zu ihrer persönlichen Herzensangelegenheit gemacht. – Die Marke wird weitergeführt und die Arbeitsplätze sind gesichert.

Markus Meindl ist erfolgreicher deutscher Textilunternehmer und erklärt: „Habsburg weist große Schnittmengen mit Meindl auf. Daher haben wir uns entschieden, Habsburg zu übernehmen. Die vergangenen Wochen waren von dynamischen Verhandlungen geprägt, die gestern mit dem Kauf erfolgreich abgeschlossen wurden.“

Michael Rumerstorfer spricht in gleichem Ton: „Als ich von der schwierigen Situation von Habsburg erfahren habe, war mir sofort klar: Für diese Marke will ich meine langjährige Expertise und Erfahrung aus dem Handel einbringen.“

Die beiden Top-Unternehmer der Modebranche sind sich einig. Sie wollen die Heritage-Marke mit all ihrer Tradition bewahren und international ausbauen. Qualität, Handwerkskunst, zeitlose Eleganz sind wertvolle Attribute hochwertiger Mode. Sie sollen auch in Zukunft die Wertmaßstäbe europäischer Handwerkskunst wiederspiegeln.

Weitere Informationen:

habsburg-store.de | meindl-fashion.de | meindl.de