Montag, 28. September 2020
Home > Literatur > Über Leben Zukunftsfrage Artensterben: „Wie wir die Ökokrise überwinden“

Über Leben Zukunftsfrage Artensterben: „Wie wir die Ökokrise überwinden“

Zukunftsfrage Artensterben

Der bekannte Naturfilmer und Terra-X-Moderator Dirk Steffens engagiert sich seit Jahren für den Artenschutz. In seinem neusten Buch zeigt er gemeinsam mit Fritz Habekuß, einem Wissenschaftsjournalisten, wie man dem derzeitigen Artensterben entgegenwirken kann. Fritz Habekuß teilt sein Wissen über die Zusammenhänge in der Natur und erklärt, in welcher Weise das Überleben des Menschen vom Erhalt der Artenvielfalt abhängt.

Die Autoren ziehen die Menschen in die Verantwortung für das derzeitige Artensterben und schleudern ihren Appell in die Welt, welche Maßnahmen wir ergreifen können, um es zu stoppen. Nur drastische Maßnahmen können den gegenwärtigen Prozess bremsen. Steffens und Habekuß sehen eine Chance aus der Krise.

Im Kapital 8 werden wichtige Lehren aus der Corona-Pandemie gezogen. Die Autoren beschreiben, was die Wissenschaft weiß, und zeigen Wege auf, um sie zu beenden.

Dirk Steffens, Fritz Habekuß:
Über Leben
Zukunftsfrage Artensterben: Wie wir die Ökokrise überwinden
Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm mit Abbildungen, ISBN: 978-3-328-60131-9 , 1. Auflage: 18. Mai 2020 , Penguin Verlag, Preis: 20,00 € inkl. MwSt

Save this post as PDF