Montag, 28. September 2020
Home > Aktuell > Ursachenkomplex „Dreckige Schulen in Berlin“

Ursachenkomplex „Dreckige Schulen in Berlin“

Schulreinigung

Die Schulreinigung muss in Berlin muss infolge der verschärften Infektionsschutzmaßnahmen und der Corona-Musterhygiene-Verordnung neu geregelt werden. In vielen Berliner Bezirken sind längst auch Bürgerinitiativen mit Einwohneranträgen und Bürgerbegehren aktiv geworden, und fordern eine „Rekommunalisierung der Schulreinigung“ und setzen sich für „Saubere Schulen“ ein.
Doch die Ursachen für „Dreckige Schulen in Berlin“ sind komplex. Einfache Lösungen gibt es nicht. Es ist Zeit für eine grundsätzliche Analyse und Aufgabenkritik. Auch die Frage der Zuständigkeiten und Verantwortung muss neu geklärt werden, damit die Schulleitungen nicht mit Aufgaben des Gebäudemanagements überlastet werden.

In einem Beitrag in der Pankower Allgemeine Zeitung wird der Frage nachgegangen:

„Schulreinigung: Professionalisieren oder Kommunalisieren?“

Save this post as PDF