Freitag, 27. November 2020
Home > Aktuell > 30 Jahre Wiedervereinigung: Walter Momper zu Gast am 14.09.2020 in Reinickendorf

30 Jahre Wiedervereinigung: Walter Momper zu Gast am 14.09.2020 in Reinickendorf

Walter Momper

Der 30. Jahrestag der Wiedervereinigung rückt heran. Aus diesem Anlaß ist Walter Momper am 14.09.2020 zu Gast in Reinickendorf-Ost. Gastgeberin ist die Wahlkreisabgeordnete Bettina König (MdA-SPD).

„Als Abgeordnete für Reinickendorf-Ost freue ich mich sehr, Walter Momper, Regierender Bürgermeister a.D., in seinem früheren Wahlkreis zum Anlass 30 Jahre Mauerfall begrüßen zu dürfen. Walter Momper wird uns über seine Erlebnisse rund um die Tage des Mauerfalls berichten, als damaliger Regierender Bürgermeister war er an den sich überschlagenden Ereignissen dieser Tage natürlich ganz dicht dran und hat den Mauerfall ziemlich einzigartig hautnah erlebt“, so Bettina König.
„Das ist auch eine gute Gelegenheit, einen Blick auf Berlin und
Reinickendorf heute und vor 30 Jahren zu werfen.“

Aufgrund der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten müssen bei der Teilnahme persönliche Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer) hinterlegt werden. Menschen mit Erkältungssymptomen können leider nicht teilnehmen.

Montag, 14. September | 18.00-19.30 Uhr
30 Jahre Wiedervereinigung
Diskussion mit Walter Momper, ehem. Bürgermeister Berlins und
Bettina König, Abgeordnete aus Reinickendorf-Ost
im Pfarrsaal der Kirchengemeinde St. Marien

Anmeldung bis zum 10. September 2020:
Mail: info@bettina-koenig.de | Telefon: 030/4072 4336

Kirchengemeinde St. Marien | Klemkestraße 3-5 |13409 Berlin

Bettina König (MdA)  Pressebild / Quelle: SPD-Fraktion Berlin
Bettina König (MdA) Pressebild / Quelle: SPD-Fraktion Berlin

Save this post as PDF