Donnerstag, 26. Mai 2022
Home > SmartCity-SmartCountry
Spree im Abendrot

Berliner Wasser — alles klar?

Im fortschreitenden Klimawandel wird Wasser in der Metropolenregion Berlin-Brandenburg knapp. Der von der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz erarbeitete „Masterplan Wasserwirtschaft“ beschreibt die bereits bestehenden Herausforderungen und zeigt mögliche Gegenstrategien auf.Die langfristig erforderlichen Strategien zur Sicherung und Stabilisierung des Wasserhaushaltes müssen angesichts des möglichen Einwohner- und Wirtschaftswachstums in

Weiterlesen
Die Solarbranche sucht Fachkräfte, Installateure und Quereinsteiger

Solarbranche vor Riesen-Wachstumsschub — Fachkräfte und Quereinsteiger gesucht!

Im Jahr 2021 wurden etwa 235.000 Solaranlagen in Deutschland installiert. Um die ambitionierten Ziele der Energiewende einzuhalten, müssten jedoch sehr viel mehr Solaranlagen gebaut werden. Laut Christian Rahn, Geschäftsführer von Otovo Deutschland, müssten es „mindestens zwei bis drei Millionen sein, um die ambitionierten und notwendigen Ziele zu erreichen und die rund

Weiterlesen
ottobahn - Nachhaltiger ÖPNV

Erstes nachhaltiges öffentliches Verkehrssystem: Teststrecke für die ottobahn wird gebaut

Der erste Spatenstich für die Teststrecke der ottobahn, vor den Toren Münchens, zwischen den Gemeinden Taufkirchen und Ottobrunn, erfolgte am 17.März 2022. Ein fast 1 km langer Rundkurs wird gebaut, auf dem im Rahmen des Zulassungsverfahrens 100.000 Testkilometer absolviert werden. Bereits in der zweiten Hälfte dieses Jahres soll die

Weiterlesen
Solardach

Broschüre: „Mit dem Handwerk in die solare Zukunft“

Experten haben es errechnet: ein Solarstromanteil von 25 Prozent in Berlin ist möglich. Das zeigen die Untersuchungen des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesystem (ISE) im Rahmen der Studie zum Masterplan Solarcity Berlin. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen rund 4.400 Megawatt Photovoltaik-Leistung installiert werden – auf Wohnhäusern, öffentlichen Gebäuden und

Weiterlesen
Bund Deutscher Baumschulen: empfohlene Gehölzarten vermeiden Sturmschäden

Gehölzauswahl verhindert Sturmschäden

Aktuell ist wieder der Fernbahn- und S-Bahnverkehr auf vielen Teilstrecken und in ganz Norddeutschland stillgelegt. Aus Furcht vor weiteren Sturmschäden will man den ungeplanten Halt von Zügen auf freier Strecke vermeiden. Anlässlich der erneuten Sturmschäden durch den Orkan Ylenia auf den Strecken der Deutschen Bahn verweist der Bund deutscher Baumschulen

Weiterlesen
infomaniak The Ethical Cloud

Infomaniak — Europäische Cloud mit 35 GB kostenlosen Speicher und Mailadressen

Der Great Reset beginnt: das Zeitalter der „Plattformökonomien“ geht langsam zu Ende. Anders als vom World Economic Forum geplant, beginnt das Zeitalter der „digitalen Ökosystem-Ökonomien.“ Datenschutz, ePrivacy und moderne digitale Dienste werden mit humanen Zielsetzungen und menschlichen Maß gestaltet und verbunden. „Digitale Ökosystem-Ökonomien“ werden gezielt entwickelt, um dem Individuum und

Weiterlesen
ADAC Camping- und Stellplatzführer App 2022

ADAC Camping- und Stellplatzführer App 2022 ab sofort erhältlich

Die beliebte ADAC Camping- und Stellplatzführer App ist ab sofort für das Jahr 2022 im Apple App Store sowie im Google Play Store verfügbar. Die ADAC Camping- und Stellplatzführer App wurde im Jahr 2020 rund 80.000 mal heruntergeladen — und ist damit die meistverkaufte Camping-App im deutschsprachigen Raum. Mit Informationen,

Weiterlesen
SMARD - Strommarktdaten für Deutschland

Bundesnetzagentur veröffentlicht Daten zum Strommarkt 2021

Die Bundesnetzagentur hat am 7.1.2022 die Strommarktdaten für das Jahr 2021 veröffentlicht. Datengrundlage für die Zahlen ist SMARD.de, die Strommarktdatenplattform der Bundesnetzagentur. „Auf unserer Plattform SMARD wird der Stand der Energiewende sichtbar. Wichtige Kennzahlen des Strommarkts 2021 werden im aktuellen Jahresrückblick dargestellt”, sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur.Mit den fortlaufend erhobenen

Weiterlesen
Berlin: Umbau zur Schwammstadt

Trinkwasserschutz und die Entwicklung neuer Stadtquartiere zusammen planen

Die Klimaanpassung der Metropolenregion Berlin-Brandenburg muss verbessert und beschleunigt werden. Denn ein grundlegender Faktor bestimmt über die künftige Stadtentwicklung: „Wassermangel“. Der Berliner Senat will daher künftig den Trinkwasserschutz und die Entwicklung neuer Stadtquartiere besser miteinander kombinieren. Auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, sowie der Senatorin für

Weiterlesen
Nachtbaustelle

Baustellen im Stadtgebiet sollen beschleunigt werden

Die Berliner Wasserbetriebe haben am 11. Oktober 2021 gemeinsam mit mehreren Tiefbau- und Rohrleitungsbau-Unternehmen den Startschuß für eine Beschleunigung von Baustellen im Berliner Stadtgebiet gegeben. Am Hindenburgdamm auf Höhe des Gutshauses Lichterfelde stellte Frank Bruckmann, Finanz- und amtierender Technikvorstand der Berliner Wasserbetriebe den neuen Ansatz vor: „Wir probieren gemeinsam mit

Weiterlesen