Donnerstag, 30. November 2023
Home > Aktuell > Die „Inszenierung“ des Gesundheitsökonomen Dr. Karl Wilhelm Lauterbach platzt:

Die „Inszenierung“ des Gesundheitsökonomen Dr. Karl Wilhelm Lauterbach platzt:

Dr. Karl Wilhelm Lauterbach

Bundesgesundheitsminister Dr. Karl Wilhelm Lauterbach (SPD) hat in seinem Lebenslauf geschwindelt, und seine Wissenschaftskarriere „inszeniert.“ — Ein Faktencheck von Thomas Kubo im Magazins „Cicero“ legt unglaubliche Tatbestände der Wissenschaftskarriere des Bundesgesundheitsministers offen:

„In seiner Bewerbung an die Universität Tübingen 1995 hat er ein weiteres Mal falsche Angaben zu seinem Lebenslauf gemacht, und erklärte er damals, ein Institut an der Universität zu Köln zu leiten, das es zum Zeitpunkt der Bewerbung noch gar nicht gab.“

Damit summieren sich die Vorwürfe gegen den „Karlatan“ zu einer einzigartigen skandalösen Karriere-Inszenierung,die Thomas Kubo vom Nachrichtenmagazin „Hintergrund“ in 5 Folgen zusammengetragen hat.

Der Rücktritt des heutigen Bundesgesundheitsministers ist nun zwingend. Bundeskanzler Olaf Scholz muss seinen Minister unverzüglich entlassen. Der Vertrauensverlust in die Gesundheitspolitik wäre kaum noch heilbar.