Dienstag, 17. September 2019
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 04.05.2019

Polizeibericht vom 04.05.2019

Polizei Berlin

04.05.2019 | Wittenau: Getränkemarkt mit Machete überfallen

Gestern Mittag wurde ein Getränkemarkt in Wittenau von zwei Männern überfallen. Aussagen der Überfallenen zufolge betraten zwei maskierte Täter gegen 12.50 Uhr das Geschäft in der Oranienburger Straße und forderten die 26-jährige Mitarbeiterin unter Vorhalt einer Machete zur Herausgabe der Einnahmen auf. Dieser Aufforderung kam die Angestellte nach. Nachdem die beiden Männer ihre Beute verstaut hatten, fesselten sie die Mitarbeiterin und einen zufällig anwesenden 75-jährigen Kunden und brachten sie in den Toilettenraum. Der Mitarbeiterin gelang es, sich und den Kunden zu befreien und die Polizei zu alarmieren. Die beiden Männer konnten jedoch unerkannt mit der Beute flüchten. Es wurde niemand verletzt.
Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

03.05.2019 | Tegel: Büromitarbeiter bei Überfall leicht verletzt

Ein Unbekannter verletzte heute Vormittag bei einem Überfall auf ein Büro in Tegel zwei Mitarbeiter leicht. Gegen 10 Uhr betrat der Maskierte das Bürogebäude in der Wittestraße, bedrohte die beiden Anwesenden mit einer Pistole und zwang den 28-Jährigen, sich auf den Boden zu legen. Den 33-Jährigen forderte er zur Herausgabe von Geld auf. Nach einem kurzen Handgemenge kam er der Aufforderung nach und der Räuber flüchtete mit seiner Beute in Richtung Holzhauser Straße. Im Zuge der kurzen Auseinandersetzung erlitt der 33-Jährige Mitarbeiter eine leichte Verletzung am Kopf und sein Kollege einen Schock. Beide wurden am Ort durch alarmierte Rettungskräfte behandelt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 führt die weiteren Ermittlungen.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.