Dienstag, 22. September 2020
Home > Berlin > Air Dolimiti fliegt neu ab TXL nach Italien

Air Dolimiti fliegt neu ab TXL nach Italien

Air Dolomiti

Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft des Lufthansa-Konzerns, hat seit Ende Juli ihre Flüge wieder aufgenommen. In Deutschland sind das Drehkreuz Frankfurt, der Flughafen München sowie Düsseldorf und Berlin Tegel im Liniennetz eingebunden. Geflogen wird mit modernen Jets vom Typ Embraer 195, mit 120 Sitzplätzen.

Air Dolimiti fliegt seit 30. Juli in einer neuen Zusammenarbeit mit dem Aeroporto Valerio Catullo Verona von Berlin aus an. Dessen zentrale Lage in Norditalien ermöglicht die Reise in die Städte Mailand, Venedig, Bologna oder Florenz.
Wichtigste Urlaubsziele sind der Gardasee und die italienische Alpenregion und natürlich die Altstadt von Verona mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten.

Die Flugpreise sind wohlkalkuliert: Beim Kauf von Hin- und Rückflugtickets für die gleiche Strecke werden Tarife ab 145 € einschließlich Steuern und Zuschlägen angeboten. Empfohlen wird die Direktbuchung bei der Fluggesellschaft.
Flüge können auf der Website www.airdolomiti.it mit folgendem Operator erworben werden:

EN 1501 Verona – Berlin
11:15 – 12:55 Uhr betrieben am Donnerstag, Freitag und Sonntag

EN 1502 Berlin – Verona
13:40 – 15:25 betrieben am Donnerstag, Freitag und Sonntag

Für die genannten Flüge bietet die Gesellschaft einen Sondertarifplan an, der neben den besonderen Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen die Reise ab dem Zeitpunkt der Buchung vorteilhaft macht.
Um aktuelle neuen Anforderungen gerecht zu werden, ist es außerdem möglich, das Abflugdatum zu ändern sowie die Reservierung kostenlos zu stornieren.

ANZEIGE: Dieser Beitrag enthält sponsored Links

Save this post as PDF