Sonntag, 29. Januar 2023
Home > Aktuell > Fuchs Schmitt MEN X Pitti Immagine Uomo

Fuchs Schmitt MEN X Pitti Immagine Uomo

Fuchs Schmitt Messestand für die Pitti Uomo in Florenz

Fuchs Schmitt, führende Outdoor-Spezialist für Damen-Jacken und Mäntel, stellt in der kommenden Wochen seine neue Männerkollektion „Fuchs Schmitt MEN“ auf der Herrenmodemesse Pitti Immagine Uomo vor. Die ausschließlich für das Fachpublikum ausgetragene Messeveranstaltung bildet den Auftakt für die Herbst/Winter 2023-Saison und findet vom 10. bis 13. Januar 2023 in Florenz statt.

„Die Pitti Immagine Uomo gehört zu den renommiertesten internationalen Messen und ist eine der wichtigsten Plattformen für die Herrenmodeindustrie“, resümiert Fuchs Schmitt-Geschäftsführerin Andrea Krumme. „Wir freuen uns sehr, unsere neue Menswear-Kollektion in diesem exklusiven Rahmen präsentieren zu können.“

Innovative Kollektion Fuchs Schmitt MEN

Fuchs Schmitt MEN nach eigenen Worten bietet eine Fülle an innovativen Materialien an, wie „2-tone Crash, hochwertiges Softshell, 20 deniers Ripstop mit leichtem Ciré-effect sowie woven und welded Designs“ als Alternative zum Steppdesign. Dazu passen Wollchecks für sportive wattierte Overshirts und strukturierte Wollqualitäten für lässige City Manteltypen.

Die Stilwelt der Kollektion bewegt sich von cool-urban bis sportiv-funktional und reicht vom Bomber-Blouson über Parkas im Scandi Look und Pufferjackets bin hin zu lässigen Steppmänteln und Hemdtypen. Hinzu kommen hybride Materialmix-Jacken mit integriertem Keyring, leichte Steppjacken und Westen sowie Fleece-Shirts. Accessoires wie Cord Caps, Mützen und Schals bieten Kommerzialität und modische Highlights. Das Farbkonzept bietet 2-Colour-Windows: Looks in burnt orange, olive, kitt, camel, navy, stormy blue und Looks in royal, grün, orange und black.

Messestand als Vorbild für Showrooms

Der eigens konzipierte Messestand wurde in moderner und verchromter Optik entworfen und zeigt bereits die ersten Entwürfe des innovativen und maßgeschneiderten Ladenbaukonzepts für Fuchs Schmitt MEN. Auf den Verkaufsflächen wird dann durch „Pop-ups“ die Herrenwelt mit den Damen verknüpft. So bilden Styles der Damenkonfektion das Spiegelbild zu den Herren und der Handel kann kompetent eine thematische Geschlechterwelt aufbauen. Neben einem großen Videoscreen, Smartframes und Highlight-Modulen wird das nach dem Rebranding neue „Doppel-Fuchskopf“-Logo, das symbolisch für die beiden Fuchs Schmitt-Welten steht, in der Messepräsentation zu sehen sein.

Über Fuchs Schmitt

Fuchs Schmitt ist führender Outdoor-Spezialist für Jacken und Mäntel. Das Unternehmen steht für hohen Qualitätsanspruch und permanente Innovationen und Dreidimensionalität seiner Marken:

  • Fuchs Schmitt,
  • Fuchs Schmitt MEN,
  • THE FOX.

Zurstrategischen Neugliederung der Kollektion wird auf verschiedene Lifestyle-Segmente orientiert. Die Brands sind bei führenden Bekleidungshäusern, Filialisten und Konzernen sowie im E-Commerce-Bereich erfolgreich vertreten und genießen seit vielen Jahren ein hohes Maß an Vertrauen beim Handel und den Endkundinnen. Fuchs Schmitt ist übrigens seit 1967 im Markt vertreten — seit 1989 im Besitz der MV Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG in Lingen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Firmensitz ist Aschaffenburg.

10.-13. Januar 2023
Fuchs Schmitt MEN X Pitti Immagine Uomo
Fantastic Classic, RONDINO, Stand 7

Fortessa da Basso | V.Ie Filippo Strozzi, 1 | 50129 Florenz, Italien

Weitere Informationen:

www.fuchsschmitt.de

www.pittimmagine.com


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Fashion, Textilinnovationen, Design- und Modetrends, faire und nachhaltige Produktion, FairTrade können berlinweit sichtbar werden! — Publizieren — statt „posten“! — Supereffizient und medienbruchfrei — bis zum Dialog mit den Kunden! B2C, B2B oder D2C — alles geht im offenen Internet! — Headless eCommerce is coming mit Shopifiy & Shopware.
akkreditierung: info@anzeigio.de