Samstag, 07. Dezember 2019
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 11.05.2019

Polizeibericht vom 11.05.2019

Polizei Berlin

11.05.2019 | Märkisches Viertel: Brennender Transporter

In der vergangenen Nacht brannten im Märkischen Viertel drei Fahrzeuge. Mehrere Anwohner des Eichhorster Weges schreckten gegen 1 Uhr durch einen lauten Knall auf und wurden so auf die brennenden Wagen, die auf einem Mieterparkplatz standen, aufmerksam. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brannte zunächst ein Mercedes-Transporter. Das Feuer griff dann auf zwei danebenstehende Autos, ein Nissan und ein Seat, über. Durch die Flammen wurden alle Fahrzeuge zerstört. Ein weiterer in der Nähe stehender Mercedes wurde durch die starke Hitzeentwicklung leicht beschädigt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Save this post as PDF

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)